babysitten mit 15,wie kann ich mich aufmerksam machen?

4 Antworten

Ab 14 Jahren darfst du das, genauso wie Zeitungen austragen. Am besten Zettel im Kindergarten aufhängen und bei Bekannten mal fragen!!

Also ich bin 14 und babysitte schon .. An deiner Stelle würde ich mal einen kleinen "Steckbrief" machen und dann in einem Kindergarten fragen ob du das da aushängen kannst oder i wo andere aushängen....

Das mit dem zettel am Kindergarten aufhängen ist wirklich eine sehr gute Idee,wie oft machst du das und wie viel geld bekommst du?wenn ich fragen darf :)

0

Biete doch deinen Nachbarn an, dass du hin und wieder auf ihre Kinder aufpassen könntest... Oder hänge Zettel in einem Kindergarten in deiner Nähe auf...

Also ich bin fast 16 und habe es so gemach: Ich habe in den Ferien ein Praktfenikum in einem Kindergarten (geht auch in der Grundschule) gemacht und danach haben mich die Eltern der Kinder von selbst angefragt :)

Kannst aber auch mal auf einen Spielplatz gehen und da mit den Kindern spielen:)

Hoffe ich konnte helfen:)

wäre das nicht ein bisschen komisch wenn sie zu fremden Kindern geht und mit ihnen auf dem Spielplatz spielt (pedoalarm)

0
@Nonobono

haha vielleicht... Aber ein 15-jähriges Mädchen ist nicht so der klassische Vergewaltiger.. Hoffe ich:o

0

Danke für deine Antwort:) wie oft machst du das und wie viel geld verdient man wenn ich fragen darf?:o

0
@selxnakrxtxsch

Gerne:) Das kommt ganz auf die Familie an, bei der du babysittest. Und darauf, ob du abends oder nachmittags kommst. Abends bekommt man für gewöhnlich mehr. Und natürlich ändert sich die Bezahlung, je nach dem auf wie viele Kinder du aufpassen musst. Bei mir variiert das von 4€ bis 10€ die Sunde...

Zu einer Familie gehe ich regelmäßig 1-2 mal die Woche Bei anderen springe ich spontan ein- falls die Eltern mal ausgehen wollen etc.

0

Ach Gott ich meine natürlich "ein Praktikum" :'D

0

Was möchtest Du wissen?