Babbel Sprachkurs Italienisch?

1 Antwort

Hallo,

eine Sprache lässt sich nur begrenzt online, per App und im Selbststudium
lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur
auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Am besten lernt man eine Sprache im jeweiligen Land, Auslandsreisen
stellen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar.

Weitere Möglichkeiten:

•    ein Sprachkurs an der VHS oder einer Sprachschule (Berlitz, Inlingua usw.)

•    ein Privatlehrer - vorzugsweise Muttersprachler - z.B. im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder in der Nachbarschaft

- per Kleinanzeige in der Zeitung

- per Aushängen an schwarzen Brettern

•    bei selbstständigen Übersetzern und Dolmetschern. Manchmal geben
diese auch Sprachunterricht. Übersetzer und Dolmetscher findest du über
die gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer
e.V. (bdue.de).

•    bei einer Deutsch-Fremdsprachigen Gesellschaft, einem Deutsch-Fremdsprachigen Freundeskreis

•    mit einer/m fremdsprachigen Brief/Email/Chatfreund/in oder Tandempartner/in

•    mit einer/m fremdsprachigen Muttersprachler/in per Skype

:-) AstridDerPu

Bitte informier dich bevor du etwas schreibst. Man kann Aussprache testen und auch Dialoge werden nach gestellt. Und zum Thema Motivation muss ich sagen: Wenn man sie nicht hat PECH entweder will man was oder nicht.

0

Ab wann ist man in Latein auf dem Niveau B1?

Hallo,

ich hatte schon immer Probleme mit Sprachen und würde mich jetzt gerne bei einer Berufsoberschule einschreiben. Da ich in den letzten Jahren wieder Lernmotivation gewonnen habe versuche ich die allgemeine Hochschulreife zu erreichen.

Auf dem Anmeldezettel meiner BOS steht das man eine Sprache nicht schon auf dem Niveau B1 beherrschen darf. Da ich aber bis zur 8ten auf dem Gymnasium war und somit 2 Jahre Latein hatte würde ich es gerne nochmal damit versuchen.

Beherrsche ich damit Latein auf dem Niveau B1?

P.S. ich gehe in Bayern auf die Schule.

Vielen Dank für alle Antworten.

...zur Frage

Babbel gut zum Sprachen lernen -- Real life Sprachkurs oder babbel?

Hallo alles zusammen! Lebe momentan in England und habe ein Sprachlevel von B1 laut dem europäischen Referenzrahmen. Würde gerne meine Sprache noch schneller verbessern mit einem Englischkurs. Jetzt haben mir ein paar Freunde von Babbel erzählt. Die Frage ist würde sich das bei meinem Sprachlevel rentieren? In wie fern wird einem dort englisch beigebracht ? Hat da jemand Erfahrungen? Freue mich über Antworten !

...zur Frage

Türkisch lernen mit Babbel?

Hat jemand Erfahrungen mit Babbel?

Ich möchte gerne Türkisch lernen. Bei Babbel gibt es Niveau A1+A2. Ist es möglich durch die App tatsächlich die Fremdsprache in alltäglichen Situationen zu lernen?
Welches Abo empfiehlt sich? Braucht man ein Jahresabonnement für Türkisch A1+A2 oder reichen 3Monate?

Gibt es bessere Alternativen? Aus Büchern lernt man leider keine Sprache..

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Von Null auf B1/B2 Niveau in Französisch in einem Jahr möglich?

Hallo,

ich müsste bis zum Abitur das Niveau B1 in Französisch erreichen und habe derweil leider keine Kenntnisse, jedoch nehme ich ab Sofort Nachhilfe bzw. erst mal einen Crash-Kurs, Sprach-App Babbel sowie werde ich im Sommer für sechs Wochen lang nach Frankreich (Sprachschule) fliegen.

Ist es möglich, dass ich dann bis Mitte 2018 in Französisch das Niveau B1 erreichen kann?

Grüße

...zur Frage

DELF DIPLOM NIVEAU B1 BESSER NICHT IN DIE BEWERBUNGSMAPPE?

Bei der DELF Prüfung Niveau B1 habe ich leider nur 56/100 Punkten erreicht. Ab 50 Punkten gilt die Prüfung als bestanden. Soll ich das Diplom bei einer Bewerbung als Industriekauffrau mit Zusatzqualifikationen Fremdsprachen besser weglassen?(Bin auf dem Gymnasium).Ich befürchte nur, dass ich aufgrund des Diploms eine Absage statt einer Zusage erhalte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?