Aus welcher Sprache kommt die Bezeichnung Kaledonien (für Schottland)?

Schottland (Kaledonien) dunkelgrün - (Sprache, Geographie, Geografie)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Römer haben keine neuen Namen erfunden, sie haben meist schon vorhandene Namen übernommen und "verlateinischt". Caledonia ist der lateinische Name Schottlands, der aber aus dem Keltischen und Vorkeltischen abgeleitet wurde.

Im Keltischen bedeutet das Grundwort caled oder calet soviel wie hart und wurde sowohl auf das Land (steinig) als auch auf die Menschen (ausdauernd oder abgebrüht) angewandt.

Nach dem besten Oxford Dictionary ist dies der römische Name für Schottland. Damit hat es seinen Ursprung im Latein! So etwas findet man nicht bei Wiki!

ursprünglich lateinisch

Was möchtest Du wissen?