Augenfarbe ändern,ohne Kontaktlinsen?

6 Antworten

Hi! Ja, dies wird bald möglich sein. Der US-amerikanische Arzt Dr. Gregg Homer entwickelt eine Lasermethode, bei der in 20 Sekunden die obere Melaninschicht der Iris verbrannt wird. Diese Methode ist deswegen möglich, da jeder Mensch, ungeachtet der Herkunft, unter der Melaninschicht, die die braune Augenfarbe bildet, blaue Augen hat. Nach der Laserbehandlung dauert es ca. drei Wochen, bis die Melaninschicht aus der Iris verschwindet, das Ergebnis: blaue Augen. Die Methode ist noch in der Entwicklungsphase und wird in ca. 18 Monaten auf dem Markt kommen. Mehrere Links sowie Videos mit offiziellem Interview (u.a. bei CNN, etc.) mit Dr. Gregg Homer findest du im Internet. Es wurden bereits mehrere Personen in Mexiko darauf getestet, die Ergebnisse liefen alle erfolgreich ohne Schäden.

"beeinflussen" kannst du sie nicht. Aber es gibt eine neue Methode, wie du sie fuer immer OHNE Kontaktlinsen veraendern kannst, allerdings wuerde da eine OP auf dich zu kommen. Ich habe letztens einen Bericht darueber im Fernsehn gesehen. Da wird dann sowas aehnliches wie eine kontaktlinse (in der entsprechenden farbe) ueber deine Augenfarbe gelegt, wie als wenn du deine Haare blau faerbst. Es ist auf das Auge genau angepasst. Kostet aber jede Menge, ist so gut we unbezahlbar und auch nicht ungefaehrlich. Akzeptiere lieber deine Augenfarbe. :)

Es gibt mittlerweile Medikamente die deine Augenfarbe verändern können die sind allerdings gegen grünen Star und haben viele nebenwirkungen man kann das auch operativ ändern in amerika ich schaue gerade ob das ist deutschland auch gibt

In Liebe Jessy

Was möchtest Du wissen?