Auf Spotify Künstler werden?

3 Antworten

Benutz einfach einen Distributor, wir empfehlen da DistroKid oder CDBaby und erstelle dort einen Release. Nachdem deine Musik veröffentlicht wurde, wird automatisch eine Künstlerseite erstellt, die du dann für dich beanspruchen kannst.

Woher ich das weiß:Hobby – Musik und technik begeistert

Das ist, wie man damit Geld macht, aber ich möchte die Musik nur hochladen

0
@Musslos852

dadurch, dass die gema sich automatisch um die verwertung deiner musik kümmert (es sei denn du widerrufst) geht das garnicht anders als zu entlohnen.

wenn du musik lizenzfrei/kostenfrei anbieten möchtest; gibt es dafür andere plattformen.

0
@SonTypHaltHH

Aber man kann doch auch so seine Musik hochladen? Ohne damit Gewinn zu erzielen

0

Hi. Abseits von der Gema wo du nicht zwingend Mitglied sein musst gibt es diverse Distrbutoren die das anbieten. Tunecore & CDBaby sind wohl 2 der bekanntesten.

Spotify ist eine Platform wo man Geld mit verdient. Du bekommst weniger als 1 Cent pro stream.

Wenn du es gratis anbieten willst gibt es die Möglichkeit das du über PodHoast (oder einem anderen Podcast hoast) dir einen Podcast erstellst und diesen bei "Spotify for Podcasts" einreichst. Damit kommst du und deine Musik gratis auf Spotify. Eine Artist Seite hast du damit aber nicht.

Das ist somit die einzige Lösung wie du auf Spotify gelangen kannst und kein Geld Verdienst.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2011 Musiker, mit eigenem Lable

Die GEMA hat damit erstmal nichts zutun. Und es ist nicht erlaub, einzelne Tracks als Podcast zu veröffentlichen, geht auch mittlerweile nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?