audi a4 heizung defekt

4 Antworten

meistens alles quatsch mit Spülen und so denn meistens ist es der Wärmetauscher der dicht ist hilft spülen gar nichts am besten von einer VW oder Audi Werkstatt prüfen lassen was es genau ist Kostenlos bei mir gewesen und dann habe ich für 470€ Motorkühler Wärmetauscher Termostat wechseln lassen und alles wieder in ordnung.Und immer nur G12 Kühlerfrostschutz von Audi nehmen nichts anderes da sonst wieder alles verstopfen kann

Es kann sein Wasserpumpe Wärmetauscher meistenes ist der dicht hatte das selbe proplem habe gleich Tauscher und Motorkühler termosstat wechseln lassen für ganze 470€ Audi oder VW 1000-1500€ das ganze spülen und sonst was ist der größte quatsch.Noch ein rat immer nur G12 Frostschutz von Audi nehmen da sonst wieder alles verdreckt im Kühlwasse

Hast du das Thermostat richtig herum eingesetzt? :-) Ansonsten hat Noergelix mit der Wasserpumpe recht. Zudem hast du noch ein Ventil vor dem Wärmetauscher (dürfte im Armaturenbrett sitzen, das sorgt dafür, dass heisses Wasser durch den Wärmetauscher fließt oder nicht. Sonst wäre die Heizung ja immer an). Möglicherweise ist das Teil defekt.

also ich habe in einen audi a4 buch nach gesclagen was für reparaturen ist und es so gemas eingebaut wie komme ich den an das teil von der wärme tauscher dran ich hjabe die zwei schleuche die zur heizung führen glüftet und gespullt hat am anfang bischen gemerkt das da wie dreck drin war aber jetzt ist da nichts mehr zu merken

0
@hamdullah211

Wärmetauscher ist bei den allermeisten Autos eine sehr aufwändige Arbeit, weil die im Armaturenbrett sitzen. Von unten kommt man da auch selten bei. Im schlimmsten Fall muss das Armaturenbrett ab.

0
@Saarland60

Beim Wärmetauscher mus das Armaturenbrett immer raus bei jedem Auto bei mir dauerte es 8 Stunden dann war wieder alles ok

0

wo liegt den das ventil ungefer und wie konnte ich den da dran kommen im eingang und ausgang von der heizung habe ich einmal durch gespüllt mit schlauch von wasser hahn und das wasser kommt ein ban frei durch.

0

Audi A4 1.6 Bj 95 , verliert Kühlwassers

Hallo, ich habe ein problem mit meinem Audi A4 1.6 Bj 95 , der verliert wasser und man kann nicht sehen wo, Kühlwassers muss man ständig auffüllen mehrere male am tag, termostat ist neue gemacht. freue mich auf eure hilfe ..

...zur Frage

Audi A4 B5 Temperatur über 120 Grad - Hilfe!?

Hallo Leute, ich hab ein groses Problem bei meinem Audi A4 B5 Baujahr 1995 1.6 mit 101 PS.

 

Während der Fahrt steigt die Kühlwassertemperatur über 90 Grad bis hin zu über 120 Grad an und die Warnleuchte im Kombiinstrument blinkt. Ausserdem kocht das Kühlwasser und es qualmt aus dem Öleinfüllstutzen. Ich habe beobachtet, wenn ich Kühlwasser nach Kippe, dass es schnell wieder weggesaugt wird, bzw etwas aus einer Öffnung läuft. Auf dem Foto mit dem Ausgleichsbehälter habe ich diese Öffnung markiert. Fehlt dort etwa einen Schlauch oder soll das so sein?

 

Auf dem anderen Foto habe ich drei Positionen markiert. Position 1 wird erst heiß, sobald die Temperatur z.b. bei 100 oder 110 Grad ist. Position 2 und 3 sind schon bei 90 Grad heiß.

 

Wenn ich die Heizung auf volle Wärme einstelle, kommt nur kalte Luft im Innenraum an.

 

Zahnriemen wurde vor 30.000 km gemacht, ob die Wasserpumpe auch mitgewechselt wurde, was ich hoffe, jedoch nicht weiss.

Nachdem ich den Motor ausmachen fehlt Kühlwasser, nach dem nachkippen läuft das nachgefüllte aus der Öffnung aus dem Bild wieder raus...

 

Laut dem Vorbesitzer wurde das Thermostat erst gewechselt, was sich aber leider nicht bestätigen kann, da es keine Rechnung oder sonstiges gibt.

 

Was läuft hier falsch und was könnte das Problem sein? Entlüften haben ich, in dem in den Schlauch der in den Innenraum führt mit dem Loch, angezogen habe, bis Kühlwasser rauskam und den Deckel des Ausgleichsbehälters aufgelassen habe.

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

 

LG

 

Smaragd

...zur Frage

Autoheizung! Aus Gebläße kommt nur kalte Luft!

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Auto. Ich habe die Heizung auf Anschlag aufgedreht (32 Grad, Gebläße auf Stufe 4) aber aus der Lüftung kommt nur kalte bzw. lauwarme Luft. Die Kühlwasserleuchte brennt dauerhaft was laut Handbuch bedeutet, dass das Kühlwasser unter 50 Grad hat. Vorher ist sie nach einer Gewissen Strecke aus gegangen, jetzt brennt sie durchgehend. Wenn ich meine Standheizung laufen habe dann heizt das Auto richtig warm auf! Sobald die Standheizung aus ist kommt wieder nur kalte Luft! Kann das der Thermostat sein der defekt ist? Oder liegt das eventuell an was anderem??? Ist gerade jetzt bei den Temperaturen nicht sehr angenehm, ich habe auch bemerkt, dass mein Benzinverbrauch angestiegen ist. Das ich zur Werkstatt muss ist mir klar, aber ich würde doch gerne wissen was da wieder für Kosten auf mich zukommen :-((( Hoffe auf eine Antwort!!!

...zur Frage

Was kann ich gegen abfallende kalte Luft von der Wohnzimmerwand tun?

Kalter Kopf, kalter Rücken durch kalte Luft, trotz Heizung am Fenster.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?