Audacity - Tonspuren sind nicht synchron

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter "Bearbeiten --> Einstellungen --> Aufnahme" kannst Du die sog. Latenzzkorrektur in Millisekunden einstellen. Je niedriger der Wert (auch Negativwerte sind möglich), desto geringer wird der Versatz. Ich persönlich habe dort den Wert "-130" stehen und keinerlei Probleme mit der Synchronisation. Den Idealwert findest Du durch experimentieren, z.B. indem Du eine Aufnahme machst und schaust, wie groß der Versatz ist. Diesen Wert beim bisherigen Einstellwert abziehen.

Super.

Ich habe den Pegel jetzt auf -160 und es ist synchron!

Vielen Dank.

0

Ja, diesen Inputlag habe ich auch. Du kannst einfach das Tool "Verschieben" oben wählen und die eine Spur ein kleines Stückchen verschieben, so dass sie wieder synchron sind.

Was möchtest Du wissen?