Assassinen und Tempelritter, alles Mytologie oder echt? und wie weit?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gab beide,doch die wirklichen Informationen wird der Vatikan wohl niemals hergeben,wie auch beim ganzen Rest.

Die Existenx von Assasinen sind historisch belegt.Assasinen waren die Killer des frühen Mittelalters.Doch weitaus gefährlicher.Zum Anfang einer "Laufbahn" als Assasine wurde der Mann in einen Raum getan,völlig abgedunkelt,damit er kein Verlangen nach menschlischen Reizen mehr hat.Und das für Wochen.Danach wurden sie einer Überflutung von Reizen ausgeliefert.Sie wurden in einen Garten gebracht,wo das beste Essen auf ihn Wartete um seinen Hunger zu stillen und auch Jungfrauen um seine Körperlichen Reize zu stillen.Danach began sein Leiden wieder,ihm wurden alle Reize entzogen.Jetzt wurde ihm gesagt das durch seinen Tod für die Sache des Islams würde er dort hin kommen .Das veranlaßt jemanden alle Schmerzen zu ertragen. Diese Methode wird auch noch bei der Rekrutierung von Taliban-Kämpfern eingesetzt.Ihnen wird gesagt,das wenn sie einen Martyrer Tod sterben ihn alles Gute erwarten wird.So glauben die Moslems. Dieses Paradies ist für die Christen der Himmel,und für die Buddisten eine Wiedergeburt als ein geachtetes Tier.

Die Existenz der Templer ist auch historisch belegt.Anfangs sollten die Templer lediglich die Wege sichern zu den heiligen Städten wie Jerusalem.Doch ihre Macht weitete sich immer wieder aus und so wurde sie ein mächtiger Orden,der riesige Schätze hortete und auch viele christlichen Reliquien besaß.Doch dies wurde ihr Verhängnis.Der Papst unterstellte auf Grund von Druck des Französichen Königs ein Pakt mit dem Teufel.Daraufhin wurden die Templer gejagt und größtenteils zum Tode am Scheiterhaufen verurteilt. Doch die wahren Schätze der Templer an Gold und anderem wurde die gefunden. Die Legende besagt das die Schweizer Garde Reste der Templer sind,denn der Papst,als er von seiner Tat und den Folgen mitbekommen hatte versuchte Schaden zu mildern.

Es gab Assassinen und Templer auch doch das was im Spiel passiert ist nicht so passiert Spiel ist Spiel Realität ist Realität.Was im Spiel geschähen ist mit Ezio Altair und Cona ist nicht so passiert das ist ausgedacht aber Assassinen gab es !

Templer als auch Assassinen gab es wirklich. Allerdings ist Der Sinn des Spiels Historischer Unsinn - Beide Organisationen Waren Alliiert und haben sich nicht bekämpft. Die Assassinen Waren keine Atheisten, wie sie es im Spiel sind, und ihr Interesse galt der Inneren Muslimischen Welt. Sie Haben für die Templer getötet, und so an der Verteidigung der Kreuzfahrerstaaten mitgewirkt, was man daran sieht, dass fast niemals kreuzfahrer ermordet wurden, außer, dem Orden hat es genützt. Sie Verkauften ihnen sogar ihr Hasch, von dem sie ihren Namen haben - ja "Assassine" kommt von "Haschisch". Auch die Darstellung und handlungsweise der Assassinen im Spiel ist völlig abgewandelt: Sie Hatten keine Derartige Ausrüstung und Anstatt, wie man es im Spiel Tut, sind sie nach einem Attentat nicht geflohen, sondern ihr schiksaal war ihnen egal - sie Wollten ja eh ins Paradis, wozu sie Mithilfe von Haschisch erzogen wurden. Größtenteils haben sie ihre leute 1:1 abgetauscht, also, jeder Assassine töten ein ziel und Stirbt dann (warscheinlich). Heute kann ein selbstmordattentäter schon eine ganze menschenmenge ermorden, indem er sich mit Sprengstoff eindeckt und explodiert... Die Templer sind Mit Verschwörungstheorien und Mythen überladen, vielzuviel, um hier zu erzählen, am besten schaust du dir maln paar dokus auf YT an... jedenfalls haben sie große teile der Mittelalterlichen welt quasi beherrscht, bis sie vom papst (nur offiziell) aufgelöst, und durch die inquisition (nicht vollständig) ausgelöscht wurden. es gibt nachfolger beider organisationen immer noch: aus Assassinen wurden selbstmordgrenadiere und aus dem orden wer weis was, und aud dieser Ungewissheit basiert das Spiel, indem es die Frage, was aus dem orden wurde mit einer Verschwörungstheorie beantworten, die sich warscheinlich noch in alle möglichen winkel der Weltgeschichte erweitern wird, weil ich allmählich den überblick über die ganzen assassin´s creed- Spiele und Bücher verliere.

Also jetzt verstehe ich es nicht haben sie für das Islam oder für die Christen gekämpft?

0

Was möchtest Du wissen?