Arm gebrochen,was kann ich nun unternehmen?

5 Antworten

Sag mal, Du hast den Arm in Gibs. Wieso kannst Du da nicht in Hansa Park? Gut, Schwimmferien kannst Du knicken, auch Fahrradfahren. Aber sowieso, so viel möglich die Schiene auf und immer wieder etwas belasten. Rede da mal mit Deinem Arzt bzw. einem Krankengymnasten drüber. War mit meinen Kindern Skateboard fahren und dabei habe ich mir einen Unterarmknochen durchgeschlagen. Beide Berufsgruppen haben mir absolut grünes Licht gegeben. Möglichst alles machen, was man sonst auch gemacht hat. Nicht zu viel schonen. Der Bruch wächst auch so zusammen. Nur nicht überlasten. Also am Anfang den Verband um die Schiene öffnen. Hand bewegen und drehen. Immer mehr. Sonst kannst Du nach sechs Wochen erst einmal anfangen die Hand zu erobern. Gute Besserung und nicht immer gleich die Flinte ins Korn. Mit dem Arzt reden und wenn Muttern oder Vater übervorsichtig sind, dann mit denen zusammen da hin.

Zoo, Kino, Theater,

Konzerte etc mehr fällt mir nicht ein aber ist schon bitter mit gebrochenen arm.

Eschwege? woliegt das denn? welches Bundesland?

Macht einen Ausflug zur Blauen Kuppe. Das ist ein alter Vulkankegel.

Kennt ihr Kassel oder Göttingen??? Es kann auch 150km von Eschwege entfernt sein

Was möchtest Du wissen?