Arbeitet hier jemand als Kurierfahrer? (Apotheke)

2 Antworten

Wenn Du als Auslieferer für Apotheken Kunden anliefern willst, ist es so wie bei Hermes, nur sind die Waren unterschiedlich groß, meist Nachlieferungen, weil die Apotheke es nachbestellen mußte. Was die Arbeitszeit betrifft, meist arbeitest Du auf Abruf, weder die Arbeitszeit, noch das Gehalt ist utopisch, diese Stellen sind meist auf 400,-€ Basis.

Ob Du dann beim Job Stress bekommst, hängt meist von Dir bzw. von Deinem Chef ab, wieviele Aufträge er am Tag annimmt. Was das Freundlicher betrifft, ja, es ist freundlicher, da Du ev. selbst Deine Fahrtroute je nach Aufträgen erstellen kannst, mal abgesehen, mit manchen Kunden kann man schon mal ein kleines Plauderchen machen.

...größere Apotheken könnten Die dies anbieten, es ist aber immer am Nachmittag ab 16.00 Uhr bis zu ca. 20.00 Uhr, denn diese Fahrer liefern die Arzenimittel aus die erst am Nachmittag kommen. Somit sind auch diese Arbeitszeiten nicht immer optimal. Man kann's versuchen , beginnend mit den größeren Apotheken. Das Geld könnte dann ganz knapp hinkommen. Mehr wird es aber kaum geben.

Was möchtest Du wissen?