Anrufer erhalten nach mehrmaligem Klingeln, wenn ich abwesend bin, ein Besetztzeichen - wie kann ich das ändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ganz normal und überall so. Das wurde aber erst vor ein paar Jahren eingeführt. Ich weiß noch, daß ich früher, wenn ich jemanden dringend erreichen mußte, einfach hartneckig geblieben bin. Hab die Nummer gewählt, sobald das Freizeichen ertönt ist, den Hörer beiseite gelegt und den Lautsprecher angemacht und bin dann anderen Dingen nachgegangen, bis irgendwann mal einer rangegangen ist. Kein Ahnung, warum das die Telekom (und auch alle anderen Anbieter) umgestellt haben und nach einer Weile das Besetztzeichen ertönt. Das liegt also nicht an deinen Einstellungen, sondern ist allgemein so im Netz und mußt du einfach so hinnehmen und dann halt die Nummer wieder neu wählen. Ist natürlich ärgerlich, wenn man das irgendwo macht, wo immer ständig entweder besetzt ist oder keiner rangeht. Dann ist man ja froh, daß es endlich klingelt und um so ärgerlicher, wenn man dann doch irgendwann wieder rausgeschmissen wird, nur weil dort gerade 2 Minuten lang keiner im Büro ist, der dann aber rangehen würde, sobald er wieder vor Ort ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?