Angst zu Arbeiten auf Grund von Skoliose...

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

auf Arbeit gehen 83%
Zuhause bleiben 16%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Zuhause bleiben

also ich sag dir jetze mal wat..ich hab dat gleiche und zwar sehr schlimm und gehe noch zur schule um muss so normaler weise 10 kilo tragen !hatte aba deshalb ne op und darf nur 3 kilo tragen! und wenn du heben musst is dat überhaupt nicht gut dat wird dann imma schlimmer und wenn du nix dagegen tust musst du operiert werden! also würde ich an deiner stelle entweder zu hause bleiben oda mir n anderen job suchn es geht hier schließlich um deine gesundheit!

Also ich selbst habe auch Skoliose und käme gar nicht auf den Gedanken deswegen in Rente zu gehen zumal ich auch Spondylarthrose und Osteochrondose habe. Zur Zeit ständig neue Ops wegen den Bandscheiben verursacht durch die 3 genannten Krankheiten. Ich bin jetzt seit 15 Monaten zuhause und will wieder arbeiten. Ich würde nie dran denken damit in Rente zu gehen

auf Arbeit gehen

Ich habe seit 27 Jahren die Diagnose "Skoliose" - ohne Einschränkung im täglichen Leben. Diese Gewichte sind schon aus Arbeitsschutzgründen nicht zulässig, zumindest nicht dauerhaft. Natürlich kommt es auf den Grad der verkrümmung an, aber Du könntest Dir ja in schwereren Fällen ein Korsett anfertigen lassen, evtl. reicht eine zusätzliche Rückenstütze. Was echt hilft: Trainieren der Rückenmuskulatur. Abducken ist echt die letzte Lösung - mach Deine Ausbildung fertig und sieh DANACH, was Du machen willst.

Ich kann momentan nicht mal meine Einkäufe mehr tragen und auf Arbeit gibt es auch keine anderen Aufgaben für mich.

0

Skoliose 25 grad okay?

Hallo Community,
Ich habe eine skoliose von ca 25 grad & ich weiß nicht ob das okay ist.. Könnte man damit leben also ist die wahrscheinlichkeit hoch dass es sich noch verschlechtert obwohl ich schon ausgewachsen bin? Könnt ihr mir bitte eure erfahrungen erzählen? wie geht ihr mit eurer skoliose um ? oder stört euch eure skoliose oder vergisst ihr sogar manchmal für eine zeit dass ihr eine skoliose habt
danke im voraus

...zur Frage

AG von Depression erzählen?

Ich habe am 1.7. eine Ausbildung angefangen, am 1.10. endet meine Probezeit. Ich habe seit 3 Jahren Depressionen, mal mehr mal weniger schlimm. In letzter Zeit war fast gar nichts mehr. Blöderweise geht's jetz aber wieder los, dass es auch Auswirkungen auf meine Arbeit hat, mein Ausbilder hat auch schon gemerkt, dass was nicht passt. Ich bin am überlegen, ob ich meinem Chef sagen soll was los ist. Er ist eigtl ziemlich locker drauf, daher denk ich schon, dass er mich verstehen wird. Ich frage mich nur, ob es taktisch klug ist, so kurz vor Beendigung der Probezeit mit meinen Problem anzukommen. Weil dann die Gefahr noch besteht, dass ich rausgeworfen werde.

...zur Frage

Hab ich meine Skoliose verschlimmert :(?

Von 16 bis 18 Jahren hab ich mich auf 55 kg (männlich) gehungert wegen 'Anxiety' und Psychose und VIEL STRESS in der Schule. 55 kg als Junge ist doch ziemlich wenig... Mit 19 Jahren hat man bei mir eine 25° S Kurve Skoliose entdeckt. Jetzt bin ich 20 und Gewicht ist gut so um die 75 kg.

Hat dieses Hungern oder Untergewicht meine Skoliose VERSCHLIMMERT oder ausgelöst? Wenn ja, dann ist es meine Schuld... Vielleicht hat Mangel an Calcium auch etwas damit zu tun? Aber ich weiß nicht ob ich damals Mangel an Calcium hatte.

Also hat mein Untergewicht und das Hungern meine Skoliose VERSCHLIMMERT oder ausgelöst? Oder hat das ÜBERHAUPT NICHTS mit meiner Skoliose zu tun? Vielleicht war es nur die Pubertät, die meine Skoliose ausgelöst oder zu 25° verschlimmert hat? Diese Skoliose raubt mir grade die ganze Motivation und zu wissen, dass es meine Schuld war, hilft nicht.

...zur Frage

als Versuchskaninchen herhalten?

Guten abend miteinander.

Heute war ich als Begleitperson beim Friseur. Dieser sprach mich dann an, ( Friseurmeister - Chef des Salons) ob ich mich als ''Modell'' bereitstellen würde. Denn in den Salon wird nächste Woche eine neue Arbeitskraft dazukommen, die seit 40 Jahren Frisörin ist. Nun muss der Chef ihr jedoch noch eine bestimme Schnitttechnik zeigen (vertikal). Deshalb fragte er mich, ob ich nicht als Modell herhalten könnte, damit er ihr zeigen kann, wie das aussieht und meine Haare sich außerdem dazu eignen. Er möchte dabei meine stufigen Strähnen, die bereits fast raus gewachsen sind, mit der vertikaltechnik schneiden. Er versicherte mir, dass er nicht zu viel abschneidet, da ich meine Haare Eigentlich wachsen lassen will. Außerdem wäre es komplett kostenlos inklusive waschen, föhnen & eben der Schnitt. Ich soll mich morgen melden ob ich kann oder nicht. Nun bin ich die ganze zeit am überlegen, ob ich es wagen soll oder nicht ... da einige Punkte dafür sprechen wie z.B. dass es komplett kostenlos ist, ich meine Spitzen sowieso schneiden wollte und es der Frisörmeister macht. Natürlich habe ich aber auch angst, da ich schon oft die böse Überraschung erleben musste, dass Friseure mir zu viel abgeschnitten haben und ich praktisch als Versuchskaninchen herhalten müsste. Allerdings ist der Salon wirklich gut und die Mitarbeiter & Chef sehr kompetent, offen und sympathisch.

Was meint ihr? Hat jemand Erfahrungen als ''Modell'' beim Friseur gemacht?

...zur Frage

Was kann ich alles gegen Skoliose tun?

Ich habe Skoliose und bekomme morgen ein "Korsett", welches verhindern soll, dass die Skoliose schlimmer wird (momentan 24°) und meine Haltung verbessern soll. Dass sich die Skoliose dadurch aber verbessert ist unsicher. Da ich das Korsett schnellst möglich wieder weghaben möchte (die Skoliose natürlich auch ;)), möchte ich gerne wissen was ich alles gegen Skoliose tun kann.

Vielen Dank im Vorraus ;)

...zur Frage

Joggen mit Skoliose?

Hallo Leute,ich bin 15 jahre alt und wollte letztens mit dem joggen anfangen... dann wurde bei mir skoliose festgestell und jetzt wollt ich euch mal fragen ob joggen da eher gut oder schlecht ist.... danke für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?