Angst davor blind zu werden?

3 Antworten

Nein. Die Frage kannst du dir selbst beantworten. Wenn man leicht erblinden könnte von Dingen, die man mal ins Auge kriegt, was meinst du wie viele Blinde dann rumlaufen würden? 

So etwas passiert doch täglich hundertfach, dass jemand einen Insektenflügel, einen kleinen Holz- oder Metallsplitter, einen Tropfen Flüssigkeit von irgendwas (was meinst du wie viele Lageristen es in Deutschland gibt, die jeden Tag Sachen wie Kühlerfrostschutz, Lkw-Batterien, die 60kg wiegen usw. in Regale aus und einräumen, da passiert täglich in irgendeinem Betrieb ein kleines Missgeschick und jemand kriegt was ins Auge), also wenn es so einfach wäre zu erblinden dann würdest du auf der Straße ständig blinde Leute sehen. 

Ich mein, dass man sich nicht unbedingt Batterie Säure ins Auge schmieren soll ist ja klar, aber von kurz die Augen reiben passiert da nicht viel. Der Glaskörper deines Auge reinigt sich selbst und so mega aggressiv ist die Säure ja nicht, sonst würde sie dir auch schon vorher am Finger weh tun. Natürlich sollte man drauf achten, dass man sich keine Fremdkörper oder Flüssigkeiten ins Auge schmiert, aber man wird davon auch nicht gleich blind.

Rauchen zum Beispiel ist wirklich schädlich für Augen. Wahrscheinlich schädlicher als ab und zu mal einen Fremdkörper ins Auge zu kriegen. 

Also Schluss mit der Panik, sonst bekommst du noch ne Angststörung (ungerechtfertigt hohe Angst vor etwas, von dem kaum reale Gefahr ausgeht).

Alles Gute!

Gute Haltung!

Ein Fremdkörper in Deinem Auge wird kaum zur Erblindung führen.

Chemikalien und flüssige Fremdkörper aber schon.

Damit ist die Hygiene Deiner Hände die beste Maßnahme.

(Weil man sich ja immer mal an's oder in's Auge fasst).

Informiere Dich auf irgendeinem Portal, wie die hygienische Desinfektion Deiner Hände zu erfolgen hat.

Weil einfach waschen nützt gegen Keime und Chemikalien nix!

Nein mach dir keine Sorgen ,so schnell wird man nicht blind!

Blind werden durch all das?

Hallo... MEINE Angststörung ist wieder sehr intensiv die letzten Tage.. Es hat mit meinen Augen zu tun dieses Mal. Es war eigentlich schon immer meine Schwäche... also, ich habe mir gestern Nagellack rausgekratzt mit stahlwolle von den Händen aber trotz das habe ich noch Reste auf meine Nägel, und gestern auch noch meine Augen mit Wasser erfrischt.. und ich habe Angst dass ich als meine Augen gerieben habe trockene Reste von Nagellack in meinen Augen gekommen ist oder sogar feuchte partikeln... dadurch habe ich Angst blind zu werden. Das gleiche ist mit der Sonne.. manche Momente schau ich einfach rein, manchmal kann ich sie einfach nicht übersehen... und das macht mir auch riesige Sorgen.. ich habe einfach die Angst augenschäden zu haben... ich habe auch eine glaskörpertrübung und das ist schon nerfig wenn man drauf achtet mit diesen Formen oder was weiß ich noch... das macht mir Angst.. Ich war schon dieses Jahr zum Augenartzt und alles war eigentlich ganz normal... (hab Brillen)... Ich habe so Angst.. ich will nicht erblinden ich will noch sehen können.... Ich will heulen.... 😞😭

(Zum mein alter, bin 15, hypochondrie,generalisierte Angststörung)

...zur Frage

Angst blind zu werden sehen hat sich verändert?

hi wie schön gesagt hab ich megaaa panische angst zu erblinden und das schon seid drei Tagen,ich hab allgemein angst vor allem.Seid drei Tagen hab ich nur so 5-7Stunden geschlafen villeicht kann es auch daran liegen also, seid diesen drei tagen hab ich panische angst blind zu werden und weis nicht mehr weiter.Meine Sicht hat sich verendert oder ich bilde es mir ein auf jeden fall sehe ich nur noch diese schwarze punkte die eigentlich normal sind oder diese striche und nehme nicht mehr das wahre bild ernst .Ich hab immer panik das ich jz blind werde und hab angst meine augen zu zumachen.Diesen Zustand hab ich immer diese panische angst und wenn ich mich mal ablenke und nicht daran denke sind es meistens 3minuten ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und sollt ich zum Augenarzt?? Hab ich ein Tumor ????Kann ch jetzt blind werden??

...zur Frage

Panikattacke blind werden Hilfe bitte?

Guten Abend ihr lieben,
ich habe momentan sehr mit mir zu kämpfen. Ich hatte sehr viel  Stress und leide seit 3 Monaten an panikattacken. Ich bin in Psychologischer Behandlung. Ich habe alle Symptome und Krankheiten durch, welche ich mir eingeredet habe. Die schlimmste allerdings ist die Angst die ich zur Zeit habe.
Ich habe wahnsinnige Angst davor zu erblinden. Ich kann nichts mehr essen und nichts mehr trinken, muss mich schon richtig dazu zwingen. Sobald ich Stress habe wird es schlimmer und ich denke das ich jeden Augenblick meine Sehkraft verliere. Ich weiß es hört sich krass an, aber ich komme von dieser Angst nicht weg. Es ist so als ob ich jedesmal dagegen ankämpfe nicht zu erblinden. Es ist zur Zeit so heftig das ich kaum mehr raus gehe , aus Angst es passiert draußen. Ich richte mein Leben schon danach, dass es so sein wird. Ich präge mir alles ein, für den Fall der Fälle ..... Ich war jetzt innerhalb drei Wochen drei Mal beim Augenarzt ich habe 1000 Kontrollen hinter mir eine Gesichts fällt Messung Augendruckmessungen es ist alles in Ordnung ich habe lediglich eine Entzündung am rechten Auge es ist ein Pickel im Auge der so drückt das ich Augenschmerzen habe und immer wenn diese auch Eindruck aufkommt denke ich ich werde jeden Moment das Problem ist leider das ich sehr viel Google und Tausende von Krankheiten lesen und auch eine psychosomatische Erblindung und das gibt mir den Rest obwohl der Augenarztsagte das ich keine Angst haben  bräuchte und alles in Ordnung wäre trotzdem komme ich von diesen Gedanken einfach nicht weg ich habe jeden Moment Angst dass es passiert kann nicht mehr Auto fahren und nichts kann mir jemand weiterhelfen und sagen ob er eventuell schon einmal das gleiche  empfunden hat. Oder was ich dagegen tun kann von diesem Gedanken loszukommen ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll das ganze macht mich richtig fertig kann man plötzlich erblinden wenn jede  Augen Untersuchung sogar die heutige Untersuchung da ich es nicht mehr ausgehalten habe in Ordnung oder ist es überhaupt möglich kann man beim Essen oder während des Essens und trinken blind werden kann man durch Stress ich muss einfach diesen Gedanken immer wieder stop in dieser Gedanke Auftritt aber momentan hilft mir  selbst das nicht mehr weiter

Bitte bitte bitte helft mir dass ich davon endlich wegkomme
Jede ärztliche Untersuchung war in Ordnung es ist kein Hirn  Tumor es ist kein Herzinfarkt es ist überhaupt nichts Blut neurologischer Test in Ordnung es ist einfach alles ohne Befund aber diese panische Angst zu erblinden bleibt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?