Andere Denkweise?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso wirft das Zweifel in dir auch? Es ist doch mehr als lobenswert, wenn du dir in der heutigen Welt, wo so etwas in deinem Alter absolut nicht mehr selbstverständlich ist und schon Seltenheitswert besitzt, Gedanken über solche Dinge machst. Das ist keineswegs etwas Schlimmes, im Gegenteil - es zeugt von großer geistlicher Reife und fortgeschrittener Entwicklung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Philosophieren ist nicht gleich depressives Grübeln.

Man muss nicht depressiv sein, nur weil man sich solche Gedanken macht, die im Übrigen nicht so einzigartig sind wie du vermutest.

Jede/r stellt sich diese Fragen früher oder später und gerade in deinem Alter sind vor allem Fragen die sich auf die (berulfliche) Zukunft beziehen sehr sehr weit verbreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich kann dir vielleicht keine genaue Antwort auf die Frage geben weil ich sie mir seit langem selber stelle (und ich bin 13:0) Ich denke das ist normal es gibt ja viele Menschen die sich über sowas leider keine Gedanken mehr machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?