An die Frauen/ Mädchen: Wie findet ihr Krawatten bei Männern?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich kann eine Krawatte super aussehen und das nicht nur zum Businessmeeting oder zum feierlichen Familienessen. Die Frage ist nur, ob das ganze auch zu dir passt...<br> Wie alt bist du? - unter ca 25J finde ich Krawatten eher unangebracht. wo bei das natürlich auch von deinem Auftreten und Verhalten abhängig ist.<br> Wie kleidest du dich sonst so? - Trägst du generell fast immer Hemden? Da liegt eine Krawatte ja recht nah! Wenn du sonst immer nur Jeans und T-Shirt trägst ist der Sprung zur Krawatte wesentlich weiter. Dazu kommt natürlich wie dein Freundeskreis sich kleidet...Wenn du nur mit Leuten unterwegs bist die Baggy-Jeans und Hoodie tragen, solltest du die Krawatte besser zu Hause lassen.<br> Zu welchem Anlass möchtest du Krawatten tragen? - Wenn du eh schon unsicher bist, dann solltest du solche ein Outfit vielleicht echt nur zu besonderen Anlässen in Erwegung ziehen. Sonst fühlst du dich unwohl und das ist ja nicht Sinn der Sache. <br> Wenn du dich dazu entscheidest Krawatten zu tragen, dann würde ich mit klassisch schwarz anfangen und ggf. auf gemusterte zurückgreifen die tendenziel in einer Farbnuance sind. Wie diese hier zum Beispiel: http://www.hawesandcurtis.com/mens-accessories--ref_TIDSD005-A01

Generell sollte eine Krawatte nur getragen werden, wenn es dem Anlass entspricht. Und Farbe / Muster sind zweitrangig, es muss nur zum Gesamtaussehen passen.

Mein Mann sehe ich mehrmals in der Woche mit Hemd und Krawatte. Ebenso mit Anzug oder Sakko. Er hat z.B. einen Anthrazitfarbenen Anzug mit blauem Hemd und einer tiefrot gemusterten Krawatte. Die Farbe der Krawatte sollte sich entweder im Sakko/Anzug wiederfinden (und wenn es nur ein Streifen ist) oder sie sollte zur Farbe des Sakkos passen. Also ich finde mein Mann sah heute wieder umwerfend aus.

Also wenn du als Mechaniker zur Arbeit im Anzug erscheinst, wäre das etwas unangemessen, aber ansonsten finde ich Anzüge ziemlich scharf. Ich glaube, dass das daran liegt, weil Anzüge irgendwie ein gewisses finanzielles Polster suggerieren und man sich dadurch als Frau abgesichert fühlt. Jaja, das sind die Urinstinkte.

Logisch gehen auch gewagtere Farben, mein Favorit ist jetzt lila, aber generell find ich ohne Kravatte besser, kommt auf den Anlass an.

Was möchtest Du wissen?