Am See ohne Badeanzug

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja mit meinem tanga würde ich nun nicht baden gehen..

aber mit normalen unterhosen und bh geht das voll in ordnung

wenns nicht grad spitzenunterwäsche ist :)

Das war genau das Problem, ich hatte an de Tag weiße vespielte Unterwäsche an und war ziemich unschlüsssig ...

0
@Simone3333

hihihi erlich gesagt wäre ich dann nicht baden gegangen mit meiner unterwäsche :):) wäre mir ein bisschen peinlich von allen so angestarrt zu werden:) hihihi

0
@Dreamlife

Ich wear auch echt unschlüssig, am Ende hab ich meine Jeans drüber und ein Shirt anbehalten und bin so rein gegangen.

 

LG, Simone

1
@Simone3333

hätte ich genau so gemacht :)

was interessiert die leute was ich denn da darunter anhabe:)

0
@Dreamlife

Hat reichlich gedauert, bis die Sachen wieder trocken waren... Aber irgendwie wars auch voll verrückt, so ins Wasser zugehen und Kommentare gab auch noch ...

3

Ich bin auch schon im BH baden geangen - solange die Unterwäsche halbwegs nach was aussieht (eher bunt wie ein Bikini, nicht gerade die Hautfarbene Variante) merkt das garkeiner, wenn du es ihm nicht sagst ;-)

Habe ich auch probiert. Aber da war ich einfach ins wasser gegangen, mit meine normale bekleidung. Jeans T-shirt und jeansjacke. War toll und ich habe danach seit jahren mit klamotten ins wasser ge laufen

Ich hatte auch ein PROBLEM mit meiner Badehose.... Es ist in der Nordsee passiert auf der Insel Sylt ich ging mit Strand-Bekanntschaft am Meer spazieren wir durch querten einige Textilstrände, als einer von uns sagte die Wellen sind so toll lass uns ins Wasser gehen. Als wir drei so im Wasser toppten verloren wir unsere Badehosen so hieß es nackig zurück laufen zu unseren Strandabschnitt. Seit dieser Zeit bade ich nur noch nackig im Meer.

ich würde Unterwäsche in Ordnung finden. So ganz nackt nur, wenn Du Dir sicher sein kannst, dass Dich nicht 1000 Leute beobachten können, es sei denn Du stehst drauf! :-)

Was möchtest Du wissen?