Am Daumen lutschen mit 11?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist doch eher die: Willst du es dir nicht abgewöhnen, oder kannst du es einfach nicht? Daumenlutschen ist eine wunderbare Sache zum Beruhigen und Abschalten. Und auch eine prima Einschlafmethode. Ich weiß das, weil ich selbst ein Daumenlutscher bin (älter als du) und es immer noch mit dem größten Vergnügen tue. Es kommt drauf an, wie eng du mit deinem Freund bist und wie lange du ihn schon kennst. Wenn du ihm vertrauen kannst, dürfte es kein Problem geben, wenn du dich offenbarst. Als ich das damals gemacht habe, haben die meisten nur ein wenig gelacht, aber dann interessiert hinterfragt, warum ich das noch mache. Quäl dich nicht unnötig. Wenn du oft die Versuchung verspürst, in seinem Beisein am Daumen zu lutschen, dann wäre es für dich einfacher, es ihm zu sagen. Wenn dem nicht so ist, dann kannst du es auch heimlich weitermachen. In der Nacht wird er es kaum merken, wenn du den Daumen im Mund hast. Da schläft er ja. Ich weiß wie das ist, wenn man Daumenlutschen will und nicht kann (darf). Das machte mich auf Dauer echt irre. Darum habe ich mich geoutet. Bei mir ist alles besser geworden. Niemand lacht und sonst was. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anika2005
26.08.2016, 13:14

Ich brauche meinen Daumen ja nur zum einschlafen. Und ich kann mir das einfach nicht abgewöhnen. 

0

Hey, also zum einen denke ich nicht das ihm das auffällt (ich hatte das Problem auch noch Verhältnismäßig lang und bei mir ist das nie aufgefallen). Was du dagegen machen kannst ist entweder mit einem Handschuh zu schlafen ( klingt bescheuert ich weiß ) oder aber bewusst dich auf die Hand zu legen so das du nicht drann kommst. Mir hat auch geholfen mich bewusst vor dem einschlafen abzulenken. Ich würde es ihm aber nicht unbedingt auf die Nase binden, wenn er fragt sei aber ehrlich! Ich wünsche dir noch viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antworten. Ich habe meinem Freund heute Nachmittag das erzehlt ,weil ich glaube das ich ihm vertrauen kann,denn wir sind schon 4 Monate zusammen.Er meinte das wäre nicht so schlimm,weil ich angeblich noch jung bin.Und dann hat er gesagt das er zum schlafen noch ein Kuscheltier braucht.Das fand ich sehr süß.Ist das überhaupt schlimm das ich noch am Daumen nuckle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anika2005
27.08.2016, 08:42

Ich meine gestern Nachmittag 

0
Kommentar von Daumenlutscher
28.08.2016, 08:58

Wow. Mutig von dir. Gratuliere. :)

Daumenlutschen ist auch nichts schlimmes. Ein wenig peinlich vielleicht, aber von allen Süchten, die es so gibt, immer noch die Beste. Wenn man überhaupt eine haben muss.

Wissen deine Eltern davon? Hast du Probleme mit deinen Zähnen oder dem Daumen?

Das mit dem Kuscheltier ist deinem Freund bestimmt auch ein wenig peinlich. Denn Jungs wollen doch immer cool sein. Aber glaub mir, die "allercoolsten" sind oft noch heimliche Daumenlutscher. :)

Ich denke, jetzt kannst du ganz entspannt sein. Er wird sein Kuscheltier haben (bzw. durch dich ersetzten ;) ) und du kannst am Daumen lutschen, wenn du es denn willst.

Ich wünsch euch viel Spaß.

0

schmier dir den Daumen mit irgwas ekelhaft schmeckenden ein dann machst du es aus Prinzip nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehe dir Wollhandschuhe an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trollverdächtig. Lutsche jeden Tag einen anderen Finger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?