Aktuellen Gold- und Silberpreis in Google Tabelle importieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kenne Deinen Importlink nicht -kannst Du den mal posten? Hat der String zusätzlich "," als Tausendertrennzeichen? steht da noch € oder $ dahinter-mit-ohne Leerzeichen dazwischen? Oder steht noch was davor? u.s.w.-, aber so müsste es prinzipiell gehen:

=wechseln(Importlink;".";",")*1

Für die anderen Formen ginge das auch, aber wesentlich stärker verschachtelt, (z.B. Ringtausch ".";",";"_"), mach ich nur bei entsprechender Rückmeldung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yayag
02.10.2016, 12:39

Ich nutze kein Excel sondern ausschließlich Google Tabellen! Hab versucht noch ein *1 hinten dranzuhängen aber da gibt er mir auch einen Fehler raus weil der importierte Inhalt nicht als Zahl interpretiert wird ...  

0

Ein Kampf mit Google Docs...

Zwei Varianten: Du lädst wie bisher den Wert in eine Zelle, bspw. A1
Dann entweder

=ERSETZEN(A1;FINDEN(ʺ.ʺ;A1);1;ʺ,ʺ)  -> Die Formel von Excel geht das nicht

=LINKS(A1;FINDEN(ʺ.ʺ;A1)-1)&ʺ,ʺ&RECHTS(A1;2)

Die Variante mit links/rechts habe ich nur dazugenommen, weil die erste Formel bei mir (unerklärliche) Fehler produziert hat. Vielleicht komme ich auch nur mit Google nicht klar.

Mein Google spricht Deutsch, hat aber Deine Formel mit if automatisch übersetzt. Vielleicht geht das auch andersrum

Importxml  ist eine interessante Funktion, die ich gerne auch in Excel hätte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?