Ab welcher Menge Knoblauch kann man sterben? (Toxisches Limit)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Knoblauch ist nicht giftig.

Ich korrigiere: Ab einer Menge, die innerhalb kurzer Zeit zur Bildung von mehr als 5.000 ppm H2S führt. Je nach Knoblauchsorte sind das mehrere Tonnen. Es gibt bisher keine glaubhaften Berichte über Tote durch Knoblauchverzehr.

0

Knoblauch senkt den Blutdruck. Gut möglich, dass nach 500g der Kreislauf zusammenbricht. Aber Genaues weiss ich nicht.

Knoblauch und sterben? Nie gehört. Knoblauch ist gesund und dein/e Freund/in wird es beim Zungenkuss lieben ^^

mehr als 5 kg und ohne würgereiz dann könnte dein magen glaub ich mal platzen.

Das geht nicht...Ich wäre sonst schon hi ^^

Was möchtest Du wissen?