Ab wann auf Tattoo schlafen, pflege, gewohnte Dinge tun?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darauf schlafen sollte schon wieder gehen. Ich habe schon nach ein paar Tagen auf meinen gelegen und es hat nichts gemacht. Reibung ist da schlimmer als Belastung.

Vollbäder wenn ich mich nicht irre nach ungefähr 4-6 Wochen, da sollte es komplett verheilt sein. Länger duschen sollte schon nach 2 Wochen möglich sein, solange die Haut noch nicht schrumpelig wird.

Sport würde ich auch sicherheitshalber nach zwei Wochen sagen, mit dem Handtuch vorsichtig auch, richtig drüber rubbeln würde ich aber auch erst nach frühestens einem Monat. Sicher ist sicher.

Vielen, vielen Dank - sehr hilfreich. Dann kann ich jetzt in Ruhe schlafen gehen. Danke! ;):)

1
  1. wenn du es aushältst kann man auch nach einigen tagen wieder drauf schlafen - nach 18 tagen sowieso

  2. du kannst duschen und baden - ABER - die haut darf nicht aufweichen! nach 6 wochen ist ein tattoo vollständig auch unter der haut verheilt--- da geht das alles dann wieder ohne zeitbeschränkung.

  3. sport ist kein problem, starkes schwitzen sollte man die ersten wochen vermeiden - siehe 2. da das tattoo nicht aufweichen soll

    • und du mußt anfangs aufpassen, dass beim sport nichts passiert wenn noch kruste drauf ist, du also angerempelt oder ähnliches wirst.... der schorf darf nicht reißen - aber nach 18 tagen ist eh kein schrof mehr drauf!
  4. die frage verstehe ich nicht ganz - normal abtrocknen geht nach ca. 10 tagen wieder - stark rubbeln wenn noch schorf drauf ist sollte man natürlich vermeiden - aber nach 18 tagen kannst du fast alles machen - jetzt heilt das tattoo innen - oberhalb der haut ist längst alles gut.

Was möchtest Du wissen?