Aastra 612d an Fritzbox?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell ist das 612d ein sog. DECT-Systemtelefon, d.h. es kann nur an von Mitel (Aastra) unterstützen TK-Anlagen betrieben werden.

Andererseits unterstützt es aber auch den GAP-Standard. Wenn die Fritz!Box die aktuelle Firmware hat, Du alles richtig eingerichtet hast und es trotzdem nicht funktioniert, dann wirst Du leider nichts machen können.

Nutze ein AVM Fritz!Fon (die beste Variante) oder ein Gigaset-DECT-Mobilteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?