7 Monat altes Baby hat Schimmelsaft getrunken, gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es schlimm gewesen wäre, hätte sie sich vermutlich übergeben. Beobachten, und falls Auffälligkeiten sein sollten, zum Arzt zur Abklärung.

Sie hatte bis jetzt nur Durchfall, aber danke für die schnelle Antwort!

0
@HimeChanx3

Beobachten. Viel zu trinken geben.

Babys bzw Kleinkinder können bei starkem Durchfall oder Erbrechen schnell austrocknen. 

2

Ich denke auch dass ein paar Stunden danach Anzeichen wie zum Beispiel Erbrechen aufgetreten wären, hätte das Baby es nicht vertragen.
Einfach abwarten und wenn's Anzeichen gibt - ab zum Arzt.

Liebe Grüße, softnude

In dem Alter braucht das Kind keinen Saft, sondern Muttermilch und vielleicht noch Wasser. 

Wegen dem Schimmel kannst du eh nichts mehr machen, aber behaltet es im Auge, wie sie reagiert. 

Hat sie das Zeug eigentlich freiwillig getrunken? Meistens schmeckt das ja dann schlecht. 

Sie hat das unauffällig getrunken, deshalb war ich am Ende so geschockt :/ aber sie ist jetzt am schlafen und hoffe ihr wird nichts anderes mehr passieren, danke für die schnelle Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?