5 Tage ohne Sex, wie ist das möglich?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig - aber ein paar Gedanken kann ich ja mal in den Ring werfen. Als MÖGLICHE Gründe fallen mir ein:

  • Während Männer Sex gerne zur Entspannung nutzen, müssen Frauen entspannt SEIN um Sex genießen zu können. Vielleicht ist es ihr unter der Woche zu hektisch, sie hat Bedenken am nächsten Morgen nicht "fit" zu sein oder Ähnliches
  • Hormonelle Verhütungsmittel wie die "Pille" dämpfen oft die Libio (also das sexuelle Verlangen) der Frau - hier wäre ein Wechsel der Marke oder eine alternative Verhütungsmethode ggf. hilfreich.
  • Deine Freundin hat generell weniger Verlangen nach Sex und wenn sie sich dann mal darauf einlässt, dann soll auch der zeitliche Rahmen stimmen
  • Deine Freundin hat nicht wirklich Spaß dabei, kennt Orgasmen nur vom Hörensagen und ist daher wenig motiviert
  • Frauen nutzen Sex auch gerne als Belohnungs- und Steuerungsinstrument - vielleicht hast Du ja (in ihren Augen) irgendwas falsch gemacht? Auf Nachfrage erhält man leider oft keine nützliche Antwort, da Frauen oft der Meinung sind, dass der Mann - wenn er sie den WIRKLICH LIEBT - da von alleine draufkommen muss ;-)

Was nun wirklich der Grund für ihr Verhalten ist kann Dir nur Deine Freundin selbst sagen - wenn sie es denn überhaupt weiss... .

Es wird hier von den Romantikern immer wieder behauptet "Sex ist doch nicht das Wichtigste in einer Beziehung" und "Man(n) muss sich dann eben zurückhalten..." - aber wenn es in so jungen Jahren schon mit derart unterschiedlichen Bedürfnissen losgeht und sich keine Besserung erreichen lässt, dann gebe ich der Beziehung wenig Chancen auf Bestand... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
03.03.2016, 14:15

Hallo R.Fahren. Ich muß immer grinsen wenn ich deine Antworten lese. Aber diesmal muß ich widersprechen. Mit 20 am Wochenende. So und wenn man am Mittwoch Lust hat? Man sollte gar keine Sextage festlegen sondern Sex haben wenn man Lust hat. Und ich kenne viele, die gehen arbeiten, versorgen die Kinder und haben trotzdem Lust auf Sex. Keine Spur davon oh ich bin völlig geschafft. Gibt es zur Genüge

1

Viele Frauen - auch junge Frauen - und wenige Männer haben eine so geringe Libido wie Deine Freundin.

Eine durchschnittliche Libido hat, wer zwei- bis dreimal pro Woche Geschlechtsverkehr "braucht", um sich wohl zu fühlen.

Andre wieder - vielleicht auch Du? - haben eher eine überdurchschnittlich hohe Libido.

Alles ist möglich. Die Menschen sind verschieden.

Offenbar seid Ihr beide in dieser Hinsicht recht unterschiedlich. Falls Ihr wenigstens am Samstag und am Sonntag miteinander Sex habt, kannst Du Dich immer noch glücklich schätzen. Denn es gibt nicht wenige Frauen, für die einmal wöchentlich die Obergrenze ist.

Bei allzu unterschiedlichen Bedürfnissen besteht allerdings die Gefahr, dass sie mit der Zeit noch mehr auseinanderdriften. (Bsp.: Person 1 hätte gerne ca. jeden zweiten Tag Sex, Person 2 will nicht öfter als einmal pro Woche. Sex gibt es maximal zweimal die Woche und nur, wenn Person 1 die Initiative ergreift. Nach zwei Jahren kommt es nur noch knapp viermal monatlich dazu, weil Person 1 die ständigen Zurückweisungen langsam leid ist. Nach weiteren drei Jahren haben die beiden gar keinen Sex mehr. Person 2, die eine sehr geringe Libido hat, ist vollkommen zufrieden damit, Person 1 aber  muss sich spätestens jetzt überlegen, ob diese Partnerschaft überhaupt noch Sinn macht.)

Sprich mit Deiner Freundin offen über Deine Bedürfnisse, aber möglichst ohne Forderungen an sie zu stellen. Frage sie auch, was für sie beim Sex am schönsten ist, und baue das in Zukunft öfter ein. Wenn Deine Freundin außerdem kein Problem damit hat, dass Du Dich zwischendurch auch selbst befriedigst, könnt Ihr trotz aller Unterschiedlichkeit auch eine sexuell erfüllte Partnerschaft haben.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund und ich (19) haben das selbe Problem. Ich habe nur am Wochenende Lust, weil ich die ganze Woche über bis spät abends Schule habe und dann muss ich noch Hausaufgaben machen und lernen. Er meint dann ich müsse auf seine Bedürfnisse Rücksicht nehmen, so nach dem Motto "auch wenn du keine Lust hast musst du mit mir schlafen damit ich zufrieden bin". 

Du kannst es ihr sagen, dass du findest das ihr etwas zu wenig Sex habt. Aber bedränge sie nicht zu sehr damit. Versuch sie einfach zu verstehen. Denn wenn du sie bedrängst will sie vielleicht gar kein Sex mehr haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele tolle Antworten hier....

Ich denke deine Situation zu kennen. 

Versuche doch mal die Intensität eures Aktes am Wochenende zu erhöhen. Also nicht nur 15 Minuten und das war es dann. 

Zusammen duschen vorher, schönes Vorspiel, womöglich das ein oder andere Sexspiel, romantisch sein und dann schau mal was drauß wird. 

Ich merke bei mir, wenn der Sex schön und gut war möchte ich ihn weniger oft als wenn es einfach nur schnell ging. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat halt einen unterschiedlichen Sextrieb. Meiner ist jetzt auch nicht sonderlich stark ausgeprägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen sind oft vom Tagesgeschehen abgelenkt. Da geistert der Tag durch den Kopf und sie können sich nicht fallen lassen. Allerdings erstaunt mich das bei so jungen Mädels. Vielleicht will sie dich auch einfach nur auf Abstand halten, weil es ihr zuviel wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch länger als eine Woche ohne S.e.x. leben, das kannst du mir glauben. Denn S.e.x. ist zwar schön und entspannend aber nicht lebenswichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin ebenfalls 20 und habe quasi die selbe Art Freundin....:D
(Ich bin nicht allein - yeah) :D

Meine ist genauso, bzw. so ähnlich. Ich kann mir das auch immer nicht vorstellen, da ich wahrscheinlich im Gegensatz zu ihr den Sexualtrieb eines Tieres habe... Aber das sei mal so dahingestellt.

Inzwischen wirds besser, Sie hatte einfach viel Stress auf Arbeit und noch die ein oder andere Sache im Kopf.
Ich kann bestätigen, dass es bei Ihr definitiv Tagesabhängig ist - von dem, was sie erlebt, was passiert usw.

Dir bleibt nichts anderes übrig, als sie einfach mal IN RUHE drauf anzusprechen (ist schwierig, weiß ich aus Erfahrung). Aber es hilft :)

FeX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wtf mann? Ich sehe meine Freundin auch nur jedes Wochenende. Dann kracht es zwar gewaltig und geht richtig rund, aber unter der Woche hab ichs nicht nötig mir einen runterzuholen. Ka wieso du das zig mal in der Woche nötig hast aber für mich is das undenkbar. Es is halt nicht jeder so notgeil und muss jeden tag 5 Orgasmen haben^^ Ich für meinen teil, selbst wenn ich lust hätte, hab keine zeit. Allein diese Woche arbeite ich bis um 17 Uhr, habe Fortbildungen am dienstag und donnerstag abend und am freitag einen tatoo Termin, und am Wochenende is meine Freundin da- No time to spare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum will sie denn nur am Wochenende? Ist sie unter der Woche so gestresst? Einen Termin für Sex festzulegen ist eh dumm. Man hat Sex wenn man Lust hat. Ist das ein Mittwoch dann eben am Mittwoch. Und das schon mit 20? Na Mahlzeit wie wird das dann wenn sie älter wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist möglich, indem man sich nicht selbst aufs Sex-haben-müssen konzentriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel Sex ist nicht gut -Sie sollte mal zum Psychologen gehen -sie denkt wohl das Männer nur für Sex da sind -falsch man kann viele andere Dinge mit ihnen machen .Rede mal mit ihr vielleicht erfährst du was mit ihr los ist !!

Viel Glück!1

Gruß Tina212

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mewchen
03.03.2016, 13:48

Irgendwie passt deine Antwort hier nicht.

4
Kommentar von mrDoctor
03.03.2016, 13:50

Ich find deine Antwort super! danke Tina!

@Mewechen: google mal nach Sarkasmus. ;-)

1

Sex ist nichts, was bei jedem gleich ist. Die einen machen's nur abends, die anderen am Wochenende. Manche befriedigen sich. Andere garnicht. Ist doch jedem selbst über lassen. Sex ist ursprünglich zur Fortpflanzung gedacht und nicht zum 24/7 sich befriedigen/ lassen :D Muss ja nicht jeder immer Lust haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich unvorstellbar sowas!

Ich denke deine Freundin hat einen anderen Stecher!

Verschwindend klein ist auch die Möglichkeit, dass ihre sexuellen Bedürfnisse nicht mit deinen überein kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder möchte täglich Sex haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann ja nicht wissen, dass du so'ne Sexmaschine bist. Sag ihr das!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder hat immer Lust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?