20°C und Sonne... kurze Hose ja oder nein?

20 Antworten

Ich finde es totalen Schwachsinn, so extrem zu sein. Wenn es dir geht, mach es ruhig. Mach dir keinen Kopf darüber,was andere denken. Ich halte es ganz kurz, oben und unten bei 20 Grad nicht mehr aus. Ich mache es schon ab 13, habe es schon bei -1 gemacht und wurde nicht krank. Mir hat man schon gesagt,dass ich spinne, aber nimmt das ruhig als Kompliment ;) jeder würde gerne bei so kalten Temperaturen raus gehen, ohne zu frieren.

Was stört dich das Geschwätz anderer?

Wenn du dich mit kurzer Hose wohl fühlst und nicht frierst, dann mach es.

Ich habe heute schon mehrere mit kurzer Hose (und kurzem Rock ;-P) rumlaufen gesehen.

Wir hatten bei uns in der Firma mal einen, der ist Sommer wie Winter mit kurzer Hose angekommen.

Der hat sich um das Gerede der anderen auch nichts gesch...issen. Dadurch war er wohl aber auch abgehärtet. Er war nie krank wegen einer Erkältung oder so. ;-)

hm.. ich würd noch nciht. man sollte ja auch nicht übertreiben, der wind ist ganz schön kalt ab und zu. vorallem im schatten

nein schaut dämlich aus, eine schwalbe macht noch keinen sommer, sagte meine mama immer, man kann jetzt mal kurz ohne jacke, oder leichtere pullis, oder t-shirt, aber im schatten ist es gleich wieder kalt.also willst du keine erkältung, lass es

so ist es zwar warm aber wenn der wind komt wird es kalt also lass dich nicht täuschen

Was möchtest Du wissen?