10 m Sprungbrett in einem öffentlichen Schwimmbad? (in Berlin)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stadtbad Lochowdamm in Berlin Wilmersdorf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lochowdamm ist die alte Bezeichnung und natürlich im Volksmund noch reichlich vorhanden. Heißt jetzt Freibad Wilmersdorf. Du kann - auch in der Lehr- und Sportschwimmhalle- ohne VEreinsmitglied zu sein springen. Im Freibad sowieso. Der Turm wird von Zeit zu Zeit freigegeben. Dann darf man die 10m springen. In der Halle dem Bademeister Bescheid geben, das du springen möchtest. Da öffentliche Badebetrieb in diese Halle ist allerdings wegen des ausgiebigen Vereins- und Schulsport sehr eingeschränkt. Viel Spass beim Springen. Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MathPhy
31.03.2012, 11:56

Kann ich auch als nicht-Vereinsmitglied die Türme benutzen?

0

Was möchtest Du wissen?