1. Weltkrieg Zusammenfassung richtig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtige Sachen vergessen (werden in der Schule ja leider auch nicht gelehrt): Kaiser Wilhelm bittet, vor Kriegsbeginn, den russischen Zaren, die Mobilmachung rückgängig zu machen um einen Krieg zu verhindern.

Und das Angebot des Deutschen Reiches, 1916 an die Entente, Waffenstillstandverhandlungen aufzunehmen, was von jenen mit fadenscheinigen Gründen abgelehnt wurde.

Es gibt zwei Kriegserklärungen von Seiten der Briten und Franzosen ans Deutsche Reich? Nicht Deutschland und Österreich haben den Krieg begonnen! Aber das ist heute irrelevant.

0

Dieser Zare namens Nikolaus musste aufgrund Bolschewiki Mehrheit abdanken und die haben dann den Krieg an der Ostfront weiter geführt.

Hier ist ein Link von einer super Zusammenfassung des 1.Weltkriegs!

Klick einfach auf den Link und du kommst zur Website.

Liebe Grüße und noch viel Glück bei deiner Zusammenfassung!!

Der 1. Weltkrieg - eine kurze Zusammenfassung

Link: [ dokumente-online.com/der-1-weltkrieg-eine-kurze-zusammenfassung.html ]

Richtig, Frau Lehrerin : D

Vielen Dank! Aber Lehrerin bin ich nicht, vor allem nicht für Geschichte :D 

0

Trotzdem gut zusammengefasst :)

0

Was möchtest Du wissen?