Wielange dauert die Ausbildung zum Pferdewirt?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

3 Jahre 100%
1 Jahr 0%
2Jahre 0%
4 Jahre 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
3 Jahre

Der Pferdewirt ist ein anerkannter dreijähriger Ausbildungsberuf, mit einem der drei folgenden Schwerpunkte:

  • Pferdezucht und -haltung: Hier erwirbt der/die Auszubildende u.a. Kenntnisse in der Pferdezucht, Pferdefütterung, tiergerechte Haltung und Veterinärkunde, Weidemanagement, Grundfutteranbau sowie im Bewegen und Arbeiten der Pferde, in der Grünlandbewirtschaftung, im Umgang mit landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen usw.

  • Reiten: Hier liegt der Schwerpunkt von Ausbildungsbeginn an beim Reiten, der Ausbildung von Pferd und Reiter, ausreichend Talent (Balance und Elastizität) sowie eine solide reiterliche Grundausbildung sollten vorhanden sein. Die Auseinandersetzung mit der Reittheorie spielt in der Ausbildung eine große Rolle.

  • Rennreiten: Voraussetzung hierbei sind mittlere Körpergröße und ein geringes Körpergewicht (ca. 50 kg) sowie Sportlichkeit und der eiserne Willen, das Körpergewicht zu halten, schon während der Ausbildung müssen Rennen geritten werden.

  • Trabrennfahren: In diesem Ausbildungszweig gelten ähnliche Voraussetzungen wie für das Rennreiten, wobei das Körpergewicht der Fahrer ca. 75kg beträgt.


http://de.wikipedia.org/wiki/Pferdewirt


HuiiBuh  15.09.2010, 21:31

es soll aber demnächst 4 schwerpunkte geben, die dann acuh anders verteilt sind. stand in der cavollo und stimmt so auch... ;-)

0
Sturmwolke  15.09.2010, 23:48
@HuiiBuh

Eigentlich sind hier auch vier Schwerpunkte aufgeführt.
Wikipedia scheint sich da verzählt zu haben ;-))
.
Auf dieser Seite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung kannst Du Dir eine Broschüre über die Ausbildung zum Pferdewirt runterladen.
Da wird es dann ganz genau beschrieben.
http://www.pferd-aktuell.de/TOP-FN-Services/Merkblaetter-Broschueren-und-Formulare/-.4197/Merkblaetter-Broschueren-und-Formulare.htm#Berufs-undTrainerausbildungimPferdesport

0

bitte werde kein pferdewirt da verdient man voll wenig ..................