" Elia " ein Mädchen oder Jungen Name?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Weiblich 39%
Männlich 34%
Beides geht 26%

14 Antworten

Männlich

Elia war ein Prophet (siehe u.a. Link) = MÄNNLICH

http://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/elia-at-3/ch/41ac0843e92a3f4687ee250feb5a2a59/

Weitere Infos findet man auf den Webseiten von „Wikipedia“ und „Bibelkommentare“.

Als Mädchenname wäre Elia höchstens eine Ableitung (kein historischer/traditioneller Name) ggf. der weiblichen Form des Namens Elio, welcher wiederum lediglich vom altrömischen/italienischen Geschlechteramen Aelius bzw. Helios abgeleitet worden ist. Somit ist Elia als weiblicher Vorname nur eine Ableitung einer Ableitung, wohingegen der männliche Vorname Elia ursprünglich bzw. historisch und traditionell ist. Es ist im Übrigen falsch, dass Elia das Feminin zu Elias sei soll.

Elia ist somit ein männlicher Name, welcher jedoch (über „Umwege“) mitunter feminisiert wurde.

Ein bekannter Namensträger war z.B. „Elia Kazan“ (Regisseur und Schriftsteller).

Beides geht

Je nachdem wie man betont.. ist übrigens ein sehr schöner Name, bei beiden Geschlechtern.

"Elia" heißt doch auch der Darsteller (Adriano Celentano) in dem Film "der gezähmte widerspenstige" wenn ich den Namen höre, denke ich immer an den Charakter. Daher ein nö go für Mädchen.

Männlich

Würde sagen, es ist ein Name für einen Jungen da (evtl.) Ableitung von Elias. Falls die Betonung auf dem "E" liegen würde könnte ich mir Elia auch als Mädchenname vorstellen!

Beides geht

denke wenn Du diesen Namen auswählst, muß du deinen Kindern einen deutlichen Zweitnamen geben.

Was möchtest Du wissen?