Zigarette abpusten blödsinn? (an die raucher)

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Totaler Quatsch 78%
Sinnvoll 22%

14 Antworten

Totaler Quatsch

und wenn es so wäre, wären die mikroskopisch klein. Sieht und merkt kein Mensch. Ich habe über 20 Jahre in einer Zigarettenfabrik gearbeitet. Davon habe ich noch nie gehört.

Man muss nicht alles sehen, wovon man sterben kann!

0
@ElCapoNo1

Man stirbt bestimmt nicht von den " eventuell " vorhandenen Metallspänen. Man stirbt eher an den schädlichen Inhaltsstoffen. Davon gibt es in der Zigarette mehr als genug davon.

0

Es geht einfach darum, dass bei schlecht verarbeiteten Zigaretten Glasfaserreste am Ende des Filters sein KÖNNTEN, welche beim starken einatmen in die Lunge kommen KÖNNTEN und zum Tot führen KÖNNTE. Jedoch sollte das in Deutschland nicht der Fall sein. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit kleiner als beim Lotto zu gewinnen!

Auf Nummer sicher gehen schadet ja nicht. Aber man sollte abwägen ob es sinvoll ist oder nicht, da wenn man gegen den Filter pustet, warme Luft (Wasserstoff) an den Filter kommt, was dazu führt, dass bei wässrigen Filtern, oder leicht wässrigen Filtern weniger Gefiltert wird als sonst d.h. erhöhte Lungenkrebsgefahr, als es sonst schon der Fall ist. Außerdem macht das Pusten den Filter schlabrig.

Mit freundlichen Grüßen und noch einen lehrreichen Abend.

Totaler Quatsch

muahaha....

und das abpusten schützt dann vor dem lungenkrebs oder was?

wenn schon rauchen, dann gesund?

Wo war die Rede dass man davon kein Lungenkrebs bekommt?

0

Rauchen ist ungesund,kostet Unmengen von Geld und der Staat reibt sich die Hände,weil die Leute auch noch Tabaksteuern und sonstige Abgaben zahlen. Selber schuld!

Danke für die Super Antwort! Währ ich nicht selber drauf gekommen.

0
Totaler Quatsch

Als ob die das mit Metallspänen verkaufen dürften. Abgesehen davon rauchst du ja eh Reifen, etc. mit. Da kanns dir auch egal sein. xd

Ich weiß nicht was du rauchst aber ich Rauche Zigaretten und keine Reifen.

4