Wieso finden manche jugendliche rauchen cool?

20 Antworten

Ich kann den vielen zutreffenden Antworten keine weitere mehr hinzufügen. Aber ich kann ein Ergebnis frühen Rauchens bekannt machen: Ich habe ein Klassentreffen organisiert. 18 Kameraden kommen. 9 können nicht kommen. Denn die sind leider schon tot. Nämlich genau die, die damals als Schüler schon "cool" waren, also rauchten. Eine für uns 68- bis 70-Jährigen eine erschreckende Tatsache, wenn man bedenkt, dass man heute bei gesunder Lebensweise locker 80 oder auch 90 werden kann, ohne nikotinbedingt jahrelang als Pflegefall herumzuliegen. Ich wünsche allen Rauchern die Fähigkeit, cool darüber nachzudenken, ob man nicht lieber ins Lager der Nichtraucher überlaufen sollte. Das meint Paul, ein 70-jähriger fitter Sportler.

Das ist ja wirklich eine erschreckende Bilanz, aber wie Sie schon richtig sagten ist regelmäßiger Sport auch sehr wichtig und da sehe ich das Problem der heutigen Jugend, da diese sich immer ungesünder ernährt und nur noch wenig Sport macht. Laut einer Studie stirbt in den USA jeder vierte an Übergewicht. Auf diesem Weg ist Deutschland auch. Gruß MacAXYYY

1

Hallo Grausteif,

Das hat damit zu tun, dass man sich den Werten und Normen der heutigen Gesellschaft widersetzt. Es ist normal, sich an Gesetze zu halten, einfach ein normales Leben zu führen.

Jugendliche lieben es, Grenzen auszutesten, immer mehr als erlaubt. Sie sind stark, Gesetze können sie nicht brechen.

Viele Gesetze kommen von den Eltern. Das ist Zeichen einer Art Rebellion. Die wollen mir das verbieten? Vergiss es, jetzt tu ich's eben erst recht, sie können mich nicht kontrollieren. Das ist der Anfang der Selbstständigkeit. Sie haben da das Bedürfnis, selbst über sich zu entscheiden, und das verwirklichen sie damit, dass sie Grenzen überschreiten.

Rauchen und Trinken ist was für Erwachsene, also tun sie es auch daher erst recht, um sich mit den "Erwachsenen" zu identifizieren.

viele sagen, rauchen entspannt sie. das ist aber nur Gewohnheitssache! Sie kennen es nicht anders (also die Raucher). Würde ich jetzt eine Zigarette rauchen, würde mich das nicht entspannen. und ps: Raucherküsse sind ekelhaft, lass es dir gesagt sein

ihr habt doch keine ahnung! alle die gesagt haben das sie soch cool fühln raten das oder schreiben es anderen ab... ich rauche und denke das niemand die frage aus sich heraus beantworten will denn ich hab rauchen allein angefangen das mich niemand sieht.. weder gruppenzwang noch mädchen beeindruken noch cool sein.. vergesst die frage denn sogesehen giebt es millionen gründe

Es gibt wirklich Leute die sich damit cool fühlen. Kennst du die ganze Menschheit ? nein,also Ruhe,du hast hier keine Ahnung.

0

Dasselbe frag ich mich auch,hab mit 13 angefangen zu rauchen weil die anderen das auch gemacht haben,ich dachte mir,is doch nicht schlimm zu rauchen wenn Freunde das auch machen und dir immer welche anbieten,tja,jetzt hab ich das Problem das ich nicht mehr davon weg komme,bin jetzt 17
Fang du bitte nicht auch damit an nur weil andere es machen,es schadet deiner Gesundheit und man gibt dafür zu viel Geld aus,ich bereue es heute noch das ich solche falschen Freunde hatte und auf die gehört habe