Sind Raucher rücksichtslos als Nichtraucher?

4 Antworten

Ich fühle mich belästigt, weil ich an jeder Haltestelle geräuchert werde. Es ist nun eben mal so.

Das empfinde ich als rücksichtslos.
Genau so geht es mir, wenn ich mir überlege, dass der Raucher pro Arbeitstag fast eine Stunde seiner bezahlten Arbeitszeit vergammelt. Aber auch das kann ich nicht ändern. Das ärgert mich übrigens auch im Bezug auf die Gebets(Arbeitsausfall-)Zeiten einiger Arbeitnehmer. Aber auch das ist so.

Ich denke, es gehört eine gewisse Gleichgültigkeit dazu. Aber als skrupellos etc. bezeichne ich Raucher nicht.

FZ

Das Rauchen der Raucher kann jeden Menschen in seinem Wohlbefinden und seiner Gesundheit beeinträchtigen. Wie kann ein Nichtraucher durch Nichtrauchen jemanden belästigen?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn die Raucher in der Überzahl sind, habt ihr Nichtraucher den Raum zu verlassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank ich bin genau Ihrer Meinung. Wenn ich könnte würde ich es tun.

0

Wo kann man denn bitte heutzutage in geschlossenen Räumen noch rauchen? Zu deiner eigentlichen Frage, ich bin nicht deiner Meinung.

In der Schweiz. Wir haben Meinungsfreiheit und ich respektiere Ihre Meinung. Vielleicht haben Sie andere Erfahrungen mit Rauchern gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?