Stimmt es, dass das Rauchen den Zähnen von den Rauchern schadet?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

rauchen ist schlecht für die zähne, ja. aber sie werden nicht schief. das zahnshmelz verfärbt sich, es kann sich zahnstein shneller bilden, das zahnfleisch bildet sich zurück, dadurch werden die zahnhälse frei gelegt, es können taschen entstehen, in denen sich bakterien einnisten, die die zähne faulen lassen.

Durch das Rauchen werden die Zähne insofern schief, weil durch das Rauchen das Zahnfleisch geschädigt werden kann und dadurch die Zähne locker werden. Wenn Zähne locker sind , können sie schief werden.

das Rauchen schädigt das Zahnfleisch. Ob es da durch zu Fehlstellungen kommen kann ,weiß ich nicht.

Öhm.. Das die Zähne durchs Rauchen gelblich werden ok.. aber das die Zähne dadurch verbiegen wär mir neu! ^^

Schief werden sie davon garantiert nicht, nur gelb

Was möchtest Du wissen?