Nachweisbarkeit von alkoholfreiem Bier

5 Antworten

Das kommt auf das Messgerät drauf an und va. auf die Zeit, die zwischen dem Trinken und dem Messen vergangen ist. Wenn du 2-3 0,5% Biere hintereinander trinkst und dann nach kurzer Zeit misst, dann wirst du eventuell was feststellen können. Dass du aber die Grenze von 0,5 Promille überschreitest ist so gut, wie unmöglich,da kein Mensch so viel in so kurzer Zeit trinken kann.

Naja, wenn du zehn alk freie biere tringst, hast du genauso viel promile im blut wie wenn du ein bier getrunken hast. Also wenn du 3 trinkst glaub ich nich das das puste gerät drauf reagiert.

Klar sieht man das beim pusten,außerdem trägst du mitschuld bei einem Unfall.

messen: ja...im labor....

und ne, gefahr besteht da kaum... bei 2-15 bier komste höchstens auf 0,1...schon allein weil sich dieser lächerliche gährungsgehalt beim trinken abbauen würde...

nur als hinweis: als gesunder mann, der seine biere langsam nacheinander und zum essen trinkt. hat auch nach 3 bieren am abend noch keine 0,5 promille.

alkoholfreies bier kannst du bedenkenlos trinken, kastenweise.

annokrat

Was möchtest Du wissen?