Gestern getrunken, wann kann ich Auto fahren?

5 Antworten

Hast Du das Gefühl, dass Dein Gehirn ohne Verzögerung funktioniert und Dein Gleichgewichtssinn OK ist?

Wenn Du auch nicht das Gefühl hast benommen oder noch mit irgendwelchen Alkohol-Nachwirkungen belastet zu sein, dann dürftest Du in Ordnung sein.

Genaueres könntest Du nur über ein Alktest erfahren.

Menschen reagieren unterschiedlich und wie schnell der Alkohol in Deinem Blut abgebaut wird, das hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Falls Du einen kleinen Zweifel hast, ist es besser, wenn Du nicht mit dem Auto fährst.

Sollte es zu einem Unfall kommen, bei dem Du total schuldlos bist, und bei dem ein Alktest gemacht würde ... und hättest Du noch mehr als die erlaubten Promille ... dann würde Dir eine Mitschuld angelastet wrden.

also jetzt sollte der rausch schon weg sein . aber du darfst heute gar keinen alkohol trinken wen du autofarhst da sonst der restalkohol wieder kommt . da raicht schon ein bischen . und du solltest nicht fahren wen du müde bist.

Nach 1 Flasche Sekt hattest du ca. 1-1,5 Promille. Da dein Körper pro Stunde ca. 0,1 Promille abbaut und die gesetzliche Grenze bei 0,5 Promille liegt, kannst du dir das jetzt selber ausrechnen. ;-)

Ein Glas Sekt ist über Nacht locker wieder weg. Du dürftest vollkommen nüchtern sein.

Naja, es war eine Flasche sagte sie :-)

0
@Sonnenblumenfan

ups stimmt, ich bin wohl noch nicht ganz nüchtern :), also dann weiß ich es nicht so genau^^

0

Was möchtest Du wissen?