Wie kann man in einer Beziehung einen Sockenfetisch beichten?

1 Antwort

Also ich persönlich finde einen sockenfetisch oder Fußfetisch völlig in Ordnung. Klar kann ich nicht nachvollziehen warum man darauf steht, finde es irgendwo auch bisschen merkwürdig - eben weil ich es nicht verstehe. Aber ich würde ihm trotzdem gerne dabei helfen seinen Fetisch auszuleben - zumindest in dem Maße wie ich es eben auch kann. Gibt ja Typen die darauf stehen dass die Füße 2 Wochen lang nicht gewaschen werden oder so - den Gedanken könnte sich mein Partner sonstewo hinstecken.

Aber das ganze zählt auch nur solange der sex nicht darunter leidet. Wenn der Fetisch den sex ersetzt dann ist das nichts für mich. Das würde ich auch nicht mitmachen.

Ich würde sie einfach mal in nem entspannten Moment drauf ansprechen.

Was möchtest Du wissen?