Wie kann ich mir selbst einen dildo machen?

11 Antworten

An ein Dildo werden hohe Anforderungen gestellt.
Er muß sehr stabil sein und mann muß ihn nach dem säubern desinfizieren können.
Er sollte vibrieren können mit einem ordentlich starken Motor.
Dieser Motor sollte sicher und geschützt sein.
Kauf dir gleich ein Superdildo mit einem Kugelkopf welcher bei euch Frauen am wirksamsten zu sein scheint oder eine elektrische Zahnbürste. Bedenke das diese Dinge auch verdächtige Geräusche machen werden.

Es gibt aber noch eine Alternative. Es gibt so kleine vibrierende anatomisch geformte "Steine" oder Muscheln die auch kabellos ausgelöst werden können. Das hab ich mal nur belustigt als Werbung gesehen. Was wäre wenn man die Fernbedienung jemand als Garagenöffner zeigt weil die Leuchtdiode nicht immer funktioniert. Der wird auf jeden Fall ein paar mal drauf drücken.
😂😂😂

Bestell es dir einfach über das Internet 

falls du Angst hast das deine Eltern das Packet öffnen schick es an eine Adresse der du Vertraust und sag es ist ein Geschenk für deine Eltern. Falls du schon allein wohnst ist es ja garkein Problem

Unverfänglich und einem Dildo ähnlich sind die die unterschiedlich geformten Griffe von Haarbürsten.

Haushaltskerzen, die du eine Weile in heißes Wasser legst und die du dann so formen kannst, wie du möchtest, eignen sich auch dazu.

Je nach gewünschtem Umfang: Gurke, Banane, Möhre oder Wiener Würstchen. Kondom* drüber und gut is! ;-)

*Aber laß mich raten: Das trauste Dich auch nicht zu kaufen?

Nimm ne Gurke am besten legst du sie vorher in Kühlschrank *.*....

Achja und zieh ein kondom über die Gurke falls sie abbricht

Was möchtest Du wissen?