Wie befriedigt ihr anderen Jungs da draußen euch so?

15 Antworten

Da kannst du deiner Kreativität einfach mal freien lauf lassen. Es ist mal was aufregendes, wenn du dir woanders einen runter holst, irgendwo im Wald oder auf einer öffentlich Toilette. Zudem kannst du mal ausprobieren, dich an Körperstellen zu streicheln, wie z.B. den Innenschenkeln, denn auch dort ist man oft sehr leicht erregbar. Außerdem erregt viele Jungs auch die Anale Stimulation...

Viele weitere Tipps, Tricks und Anregungen kannst du dir aber auch auf den beiden nachfolgenden Seiten holen:

Viel Spaß!

Ich habs Letzten Sommer im Wald gemacht, zuvor auch paar Mal auf dem Schulweg. Im Wald, die Hose ganz runter. Das ist ein irres Gefühl und gibt voll den Kick, weil jederzeit Spaziergänger vorbeikommen könnten, theoretisch. Natürlich schau ich schon, das keiner kommt 😎 . Aber so im Freien ist es schon geil, weil ungewöhnlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe einige Erfahrungen gesammelt, die ich gerne weitergebe

Wenn ich ihn wixxe genieße ich es einfach aber am liebsten habe ich das wenn Frau das übernimmt mit wixxe und blauen. 

Ich benutze immer die "Feuer machen" -Technik. Einfach den c*ck in beide Hände nehmen und wie ein Stock (wenn man Feuer machen will und ihn dreht), reiben.

Wenn du dich mit einer Decke zudeckst, kannst du deine Eichel an der Decke hin und her reiben. Ist auch ein geiles Gefühl. Oder du machst es weiterhin mit der Hand, nur reibst du zusätzlich deinen Penis mit Babyöl oder sogar Rasierschaum ein. Du kannst dich auch hinsetzen, einen Porno schauen und jedes Mal eine Pause machen bevor du kommst. Mach das mal über eine Zeit. Wenn du dann abspritzt, hast du einen Mega Orgasmus und das Sperma fliegt förmlich aus dem Penis :D

Was möchtest Du wissen?