Was kann ich tun, damit der Tampon reinrutscht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst du denn eine Öffnung sehen (Spiegel) oder einen Finger einführen? Dann ist es eine Frage der Übung. Wenn das nicht gelingt, wäre schon ein Termin beim Frauenarzt angesagt. Das ist übrigens nicht dramatisch. (Also ich mag die lieber als Zahnärzte.) Du kannst den Beckenboden leichter entspannen, wenn du ein Bein etwas anstellst, den Oberkörper etwas nach vorne beigst und den Mund (ja!) etwas öffnest. Tampon nach hinten oben schieben. Viel Erfolg!

Danke, für die genau Antwort! (: Ich werds versuchen ...

0

am besten wenn du dich hinlegst.. Du kannst auch den fernseher anmachen vielleicht kannst du dich dann besser entspannen ;) ich hab es auch gerade ausprobiert und es hat echt super geklappt. Achte darauf dass du gleichmäßig atmest und dann ist es auch so weit. Brauchst dich auch nicht stressen und nicht beeilen, dann geht alles auch leichter. Eigentlich ist es so einfach, dass du naher selber über dich lachen wirst ;)  Du kannst das tampon auch ein bisschen mit Vaseline einschmieren dann geht es leichter, tut nicht weh und gleitet besser. Am besten nimmst du  ganz kleine tampons z.b.   O.B. mini  für Anfänger und ganz leichte Tage. ;)  ich wünsche dir viel glück und hoffe es klappt. Liebe Grüße :)

Es gibt von verschiedenen Herstellern, in Drogeriemärkten nicht bei Discountern, Tampons mit Einfuhrhülse und damit klappt es ganz bestimmt, probiere es einfach mal aus.

ich hab immer ein bein aufs klo gestellt und n kleines bisschen nivea auf die ob spitze

omg niveaaaaaaaa? sowas würd ich mir net mal so auf die Haut schmieren, dann noch in mich rein??? :D es gibt doch vaseline oder babyöl oder sonst was ^^

0

wieso willst du nicht zum frauenarzt? ist es dir peinlioch?irgendwann musst du eh hin. und sowas muss einem dort nicht peinlich sein,denn dafür sind sie da. mach es ruhig...

Ach ich weiß auch nicht ._. Hab irgendwie Schiss davor...

0

Was möchtest Du wissen?