Vorhaut eng mit 14?

8 Antworten

Also die Phimose sollte auf jeden Fall behandelt werden, die Frage ist nur wie. Da du schlaff die Vorhaut zurückziehen kannst, kannst du dich auch waschen, wodurch du dir etwas Zeit lassen kannst und zumindest vorerst keine Beschneidung notwendig ist.

Du solltest versuchen, die Vorhaut zu dehnen, indem du sie, wenn dein Penis steif ist, immer so weit zurückziehst, dass es noch nicht weh tut und eine Weile auf Spannung hältst. Ein Arzt kann dir dafür eine Salbe verschreiben, die das Dehnen unterstützt. Lass dir nicht direkt eine Beschneidung aufquatschen, bevor du nicht andere Behandlungsmöglichkeiten probiert hast.

Hat den Beschneiden Vorteile, ich wäre schon fast dazu gekommen habe noch soviel Schmerzen erleiden müssen, weil ich keine Beschneidung machen wollte Ich hatte mich mal eins die Vorhaut zurück ziehen, lassen dann ging sie nicht mehr zurück, und die Eichel war Übel angeschwollen, waren wir beim Arzt haben alles versucht wer fast zu Beschneiden gekommen, und dann hat es letzten Endes noch geklappt. Ich denke mir immer hätte ich einfach Beschneiden Lassen müssen hatte ich jetzt die ganzen Probleme nicht mehr dazu habe ich immer so ein Ganz leichte Schmerzen im Hoden

0
@07966

Der Vorteil einer (straffen) Beschneidung ist halt, dass die Vorhaut keine Probleme mehr machen kann. Geht ja auch schlecht, wenn nichts mehr da ist.

Der Nachteil ist, dass die Eichel über die Zeit durch den fehlenden Schutz weniger empfindlich wird und zusätzlich das empfindliche Gewebe der Vorhaut verloren geht. Zudem kann es passieren, dass Selbstbefriedigung nicht mehr ohne Gleitgel oder andere Hilfsmittel möglich ist. Außerdem gibt es bei jeder OP natürlich ein gewisses Risiko, dass etwas schiefgeht.

0

Die Vorhaut sollte problemlos im schlaffen und im steifen Zustand hintergezogen werden können. Ist wahscheinliche ein Vorhautverengung. Rate dir zu einem Urologe zu gehen. Kommt sehr häufig vor (also nichts Schlimmes),. Du wirst auch nicht auf jeden Fall beschnitten, Salben und Heilmittel können schon helfen. Mach dir keinen Sorgen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erstmal zum Arzt, der kann dann auch etwas besser beurteilen als wir. Aber lass dich nicht direkt auf Beschneidung überreden, probier erst alles andere, sonst ist die Vorhaut futsch und kommt nicht mehr wieder

Jenachdem wie eng es ist würde ich es mit dehnen versuchen.

Ich habe mir in der Apotheke ebenol 0.5% geholt und es gedehnt und war nach 8 Wochen fertig und alles geht wie es soll

Also ich habe jeden tag langsam gedehnt aber andere sagen das sowas nicht gut ist. Also lieber zum Urologen gehen er ist ja extra dafür da und musst dich nicht schämen da er oder sie jeden tag sowas sieht

Was möchtest Du wissen?