SEXFANTASIEN

17 Antworten

  • Ja, es ist völlig normal, bei der Selbstbefriedigung Phantasien zu haben und sich erregende Szenarien auszudenken. Je detaillierter und ausgeschmückter diese Szenarien sind, desto ausgiebiger kann man Masturbation genießen und desto erfüllender wird der Höhepunkt.
  • Es ist auch völlig normal, dass man dabei von Klassenkameradinnen träumt und sich sexuelle Handlungen mit ihnen vorstellt. Das macht sogar die überwältigende Mehrheit aller Schüler so!

Alles in Ordnung!

Ist das normal?

Ja.

An Lehrerinnen zu denken (zumindest die hübscheren) übrigens auch. ;-)

Oder an Stiflers Mutter ... >;-)

Sprich: Die Fantasien sind "normal", die dich erregen. Egal um was es geht, egal wie realistisch. In der Fantasie ist alles erlaubt ...

... selbst wenn es unrealistisch ist, oder wir die Fantasie niemals verwirklichen wolltest. Den Fantasien ist das egal. ;-) Kann man mit Psychologie erklären, warum das so ist, und warum das auch nicht "schädlich" ist, selbst wenn die Fantasie außergewöhnlich sein sollte.

Hallo!

Bei dir ist alles ganz normal, du bist ganz einfach in der Pubertät. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber, ob du Normal bist, denn das bist du Garantiert.

Lieben Gruß, justIam

Ja normal. Gedanken würde ich mir machen, wenn du dabei an kleine Kinder oder deine Oma denkst.

Was möchtest Du wissen?