Sex mit Klassenkamerad

11 Antworten

Rede mit ihm darüber! Wenn es denn nur eine einmalige Sache war, behandelt es auch so, macht doch keinen Sinn, sich jetzt zu ignorieren oder anders miteinander umzugehen. Wenn ihr beide Spaß dabei haftet, ist doch schön ;) wurde aber vielleicht nicht rumerzählen, und ihn auch bitten DSS nicht zutun. Sonst könnte es unangenehm werden und zu komischen Gerüchten führen.

Ich würde normal mit ihm umgehen und ihn nicht meiden. Aber mach ihn dann auch klar das es nur einmalig war.

Wie ich bereits an anderer Stelle sagte: Wer poppen kann, der kann auch mit den Konsequenzen leben.

Entweder du machst gar nichts und gehst ihm die nächsten zwei Jahre aus dem Weg, weil es ja auch-so-peinlich ist, oder du sprichst einmal unter vier Augen mit ihm, sagst ihm "hör mal, das da war ne einmalige Sache, das ist jetzt abgehakt und wird nie wieder vorkommen" und fertig.

Versuch normal mit ihm umzugehen und warte ab was passiert. Wenn er mehr von dir will, also was festes, wird er es schon sagen. Ansonsten hak es ab unter "wir hatten beide Spaß" und fertig.

Mein Gott stell dich nicht so an denk einfach nicht dran. Wenn es dir nichts bedeutet hat is ja alles supiii und wenn es dir was bedeutet hat dann solltet ihr vielleicht darüber reden ;) is nur so ein Vorschlag

Was möchtest Du wissen?