Schnellspritzer schlimm?

21 Antworten

Bin w, 20.

Solange man der Frau, entweder davor oder danach, gibt was sie braucht, ist das kein großes Problem. Heißt vorher oder nachher mit den Fingern oder der Zunge arbeitet. Mies ist es nur, wenn man ihn reinsteckt, kurz danach wieder rauszieht und dann so fertig ist, dass man nicht weiter machen kann. Das würde mich als Frau sehr frustrieren, da sex für mich sehr wichtig ist.

Also, im Prinzip ist es nicht schlimm ein Schnellspritzer zu sein, aber es kommen nicht immer alle Frauen damit gleich gut klar. Ich selber spritze auch immer relativ früh und meine Partnerinnen waren davon eigentlich eher weniger begeistert. Ich bin männlich und fünfzig Jahre.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

es kann mal passieren

wenn das aber jedes mal so ist, dann hätten einige Frauen sicher ein Problem damit

Also ich hatte bisher noch nie Aktiv Sex.

Aber bei SB oder Petting war das schnellste unter 2 Minuten. Das ist aber eher die Ausnahme, normalerweise brauche ich so 10 bis 20 Minuten

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich finde es eigentlich nicht schlimm. Du musst dir deine Energie für ne zweite Runde beim sex dann halt einteilen. Aber ganz ehrlich lieber schnell wie gar nicht.😉

Was möchtest Du wissen?