Neben Freundin wichsen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probiere es doch mal aus. Und sollte sie das wirklich mitbekommen, ist auch nichts weiter dabei, denn du machst nichts Schlechtes oder Verbotenes und deine Freundin betrügst du dabei auch nicht. Ganz im Gegenteil. Masturbation (wichsen) ist sogar in mehrfacher Hinsicht gesund. Also, was sollte deine Freundin dagegen haben, wenn du das machst. Ein Grund dich deshalb zu verlassen ist es erst recht nicht.

Dass dich das kickt ist merkwürdig. Gibt die Vorliebe für schlafende Frauen.

Das wäre für mich ein Trennungsgrund.

Ich könnte nicht mehr neben dir schlafen.

Ich spritze sie ja nicht an oder so.

2
@DavidEckerson

Zum nebenander im Bett schlafen gehört Vetrauen. Wenn es dich kickt, dass deine Partnerin schläft und von nix weiss ist das Vertrauensmissbrauch.

Wenn du denkst, dass alles in Ordnung sei, weil du nicht auf die Idee kommst sie anzuwichsen, fehlt dir eventuell das Wissen, was Vertrauen bedeutet.

1

Hab mal meinen Mann erwischt. Trennungsgrund ist das nicht war aber angesäuert. Hab kein Problem damit das er generell sich einen runterholt aber nicht neben mir. Aber er hat gesagt er findet das total aufregend. 

Ist auch total aufregend. Ich mach's auch manchmal und wenn meine Frau es mitbekommen nimmt sie die ganze sache in die Hand und Mund 😊

2

Nein ,wäre sehr unwahrscheinlich ,wenn sie was dagegen hätte .

ich glaube nicht das sie dann Schluss macht. warum sollte sie? vielleicht ist sie nicht sooo begeistert davon aber wenn du sicher seien willst frag sie ;) 

Was möchtest Du wissen?