Liter in ein Kondom

Support

Liebe/r lunac,

wie Du an den Reaktionen der Community merkst, wird Deine Frage nicht sehr ernst genommen.

Vielleicht liegt es an Deiner Frage, denn einen wirklichen Ratschlag suchst Du nicht, oder?

Hierzu kannst Du auch nocheinmal unsere Richtlinien lesen (http://www.gutefrage.net/policy).

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

das regelt die DIN EN 600 = Norm für Kondome Dabei handelt es sich um einen Sicherheitsstandard für Material, Herstellungsweise und Produktqualität. In der DIN EN 600 wird z.B. geregelt:

Länge des Kondoms mindestens 170 mm Breite des Kondoms 44-56 mm Wandstärke des Kondoms 0,04-0,08 mm Fassungsvermögen (Berstvolumen) mindestens 18 Liter!!!

mit Bestimmtheit sind es wesentlich mehr als 10 l, das sagt zumindest der einschlägige TÜV-Bericht und vor einiger Zeit auch Galileo..

Glaube bei Galileo haben sie es mal gezeigt...es waren 7 - 8 Liter.

jetzt frage ich mal aus reinem Interesse: Was suchst du da für einen Rat? Gibt doch wesentlich bessere Möglichkeiten, Flüssigkeiten zu transportieren.

Habe ich gesagt, dass ich mit einem Kondom Flüssigkeit transportieren will?

0
@lunac2

nein hast du nicht. Deshalb frage ich ja, welchen Rat du mit dieser Frage suchst.

0

http://www.google.de/search?hl=de&q=Liter+in+ein+Kondom&btnG=Google-Suche&meta= Da kannst Du alles nach lesen.

Was möchtest Du wissen?