Könnt ihr mir sagen ob das lesbisch ist?

15 Antworten

Ein gewisser Kleiderstil hat rein gar nichts mit der sexuellen Einstellung zu tun. Wenn du gerne Jungsklamotten anziehst, hast du nur das Bedürfnis, deinen weiblichen Körper nicht zur Schau zu tragen.  Was ist daran bitte lesbisch? Frage deine Ma mal, ob es ihr lieber wäre,  wenn du mit Hotpans und knappen Shirts durch die Gegend liefest und in jedermanns Augen wie eine Bi*ch herüber kämest. LG 

Als würden Lesben immer nur Männerkleidung tragen. Lesbisch bedeutet du stehst auf Frauen, wenn du selbst vom weiblichen Geschlecht bist. Ist das der Fall, dann frag dich ob du auch für Männer Gefühle haben kannst, wenn ja dann bist du bisexuell. Kleidung sagt überhaupt nichts über die Sexualität aus...

Deine Mutter macht das an deiner Kleidung fest? Das hat nicht viel mit deinem Kleidungsstil zu tun, als vielmehr mit deiner sexuellen Ausrichtung. Ob du dich mehr zu Frauen oder Männern hingezogen fühlst, musst du schon selbst wissen.

Es heisst nicht das du lesbisch bist...weil lesbisch sein ist es wenn man sich hingezogen zu freuen fühlt...ich bin lesbisch und will auch Männer Kleidung tragen aber darf eben nicht und schön früher als ich noch nicht auf Frauen stand gefiel mir männliche Kleidung. Wahrscheinlich gefällt dir eher männliche Kleidung aber wenn du dich nicht zu Frauen hingezogen fühlst dann bist erst nicht. Einer meiner Klasse ist zusammen mit ne Junge steht 100%t auf Jungs und ist voll männlich angezogen...sogar wenn sie sitzt beine auf nicht zu wie ein Girl.

Gibt so viele Hetero Frauen die total maskulin durch die Welt gehen. Zieh das an womit du die wohl fühlst. Ich, weiblich wollte schon von klein auf nur Jungskleidung tragen weil ich die einfach schöner fand. Sah also aus wie ein Junge. 10 Jahre später habe ich erst für mich herausgefunden dass ich homosexuell bin. Davor hatte ich auch Erfahrungen mit Männern gesammelt. Das eine hat also nix mit dem anderen zu tun

Was möchtest Du wissen?