Kann man durch Klamotten schwanger werden?

5 Antworten

Nein .... es gibt keine Kampfspermien, die in der Lage wären eine oder mehrere Stoffschichten zu durchdringen:

https://www.lilli.ch/spermien_ueberleben_befruchtungsfaehigkeit_luft

Angezogen wirst du nicht schwanger

Es gibt Textilien, die stark aufsaugen. Das sind etwa Handtücher, Bettlaken oder Kleider. Auf all diesen Textilien können sich Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegen. Das gleiche gilt auch für Klopapier. Und wenn sie sich nicht mehr bewegen, können sie auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen. Nehmen wir also an, ein Mann hat eine Unterhose an. Und er ejakuliert darin. Dann kann eine Frau nicht schwanger werden. Sie kann selbst dann nicht schwanger werden, wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert. Das gilt auch für den Fall, dass sehr viel Sperma fliesst und der Stoff so dünn ist, dass etwas durchkommt. Auch dann ist das immer noch nicht genug, dass die Spermien den langen Weg durch die Scheide und den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Wie kann eine Frau schwanger werden?

Schwanger werden kann eine Frau, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen. Die Scheide ist innen. Sie kann also beim Geschlechtsverkehr schwanger werden. Und sie kann schwanger werden, wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejakulat (= Sperma) an den Scheideneingang bringt oder in die Scheide einführt.

Was macht ihr eigentlich alle in der Schule? Biologiebuch Thema Fortpflanzung. Auch sollte klärende Gespräche vor dem ersten Freund mit Mama und/oder Papa stattfinden.

Um eine Schwangerschaft zu ermöglichen, müssten die Spermien Beine haben, an der Luft lange genug überleben, durch mehrere Lagen Stoff marschieren und den Weg in deine Vagina finden. Zuviele Unwahrscheinlichkeiten.

Lernt ihr heutzutage nichts mehr im Sexualkundeunterricht?

Nein. Und nochmal: Nicht mal mit viel Fantasie!!!

Was möchtest Du wissen?