Ist es normal dass ein Mann nur Oralsex möchte?

Support

Liebe/r malenaoxum, liebe Community,

Fragen zu Sexpraktiken sind auf gutefrage.net eher fehl am Platz - vor allem aus Rücksicht auf jüngere Community-Mitglieder.

Ich möchte Dich und auch die anderen bitten, dies zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein / Euer Verständnis.

Und viele Grüße

Verena vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Diese bei Männern beliebte Form der Sexualität hat etwas mit dem Gefühl der vollständigen Annahme zu tun. Wer jedoch dabei eine gewisse Ausschließlichkeit praktiziert, möchte stets die Kontrolle behalten (Frauen tun dies meist in der Form, dass sie den Verkehr von hinten ablehnen). Dies ist ein Zeichen von fehlender Vertrauensfähigkeit. Solche Menschen sind nicht offen zu ihrem Partner und neigen dazu, sie zu manipulieren, aus Angst selbst manipuliert zu werden, bzw. sich auszuliefern.

Eines stört mich an der Antwort: Warum wollen Frauen, die es ablehnen von hinten genommen zu werden, stets die Kontrolle behalten? Es gibt doch noch ganz andere Möglichkeiten, sich beim Liebesspiel auszuliefern.... M.E. handelt es sich bei der von dir genannten Spielart eher um den Wunsch des Mannes, die Kontrolle zu übernehmen - schließlich hat sie keine Möglichkeit, zu überblicken, was er da gerade tut....

Und Oralsex setzt doch eher vom Mann ein großes Vertrauen voraus - was wäre, wenn sie wütend auf ihn ist und sich in bissiger Art und Weise an ihm rächen will......

0

Sicherlich ist das sexuelle Verlangen von Männern ganz unterschiedlich.

Ich selber stehe überhaupt nicht auf den passiven Oralverkehr.

Aber das schöne ist doch das alle Männer verschieden sind. Wenn es der Freundin nicht zusagt steht es Ihr ja frei den Freund zu wechseln.

Nunja, ohne Dir oder Deiner Freundin zunahe treten zu wollen: Vielleicht findet er sie nicht wirklich attraktiv ist aber zugleich faul und möchte nur fix seinen Hormonspiegel senken ;-)

Sie ist atraktiv. Das ist kein Thema. Warscheinlich ist sie auch so gut im Bett. Ich denke aber, dass Oralsex ist nur eine (lustige) Vorspeise, nicht das ganze Abendessen sein muss!

0

Ganz ehrlich? Ich habe bislang noch kaum einen Mann kennengelernt, der es nicht gerne hat. Und bei vielen Männern gehört es einfach zum Vorspiel mit dazu. Wenn man es selber nicht so gerne mag, muss man das dem Partner sagen und mit ihm darüber sprechen. Dass der Partner deiner Freundin deshalb gay oder faul ist, kann ich mir nicht vorstellen...

geh doch besser in eine spezielleres form, zb

http://www.onmeda.de/foren

und dann klick auf sexualität.

Was möchtest Du wissen?