Ist es Betrug wenn ich mich von einem anderen Mann fesseln und mir den Hintern versohlen lasse?

22 Antworten

Wäre sicherlich schon Betrug, wenn es nicht abgeklärt ist, aber eventuell kannst du ja mit deinem Partner darüber reden und ihr öffnet eure Beziehung, wenn er keine Interesse an BDSM hat. Eventuell ist es sogar so das er damit einverstanden ist um dich glücklich zu machen da es dich ja sehr reizt das Thema.

Auf jedenfall darüber sprechen, alles andere ist ein Nogo.

Hallo... ein anderer Mann steckt dir Sextoys in deine Körperöffnungen und spritzt auf dich ab. Was soll noch hinzu kommen, damit es für dich unter "Betrug" fällt?

Wenn du das so gerne machen möchtest (was ich durchaus nachvollziehen kann – ich würde auch gern mal wieder eine S/M-Session mit meiner früheren Sub machen), dann brauchst du das Einverständnis deines Partners und er sollte auch das Recht haben, mit einer Frau seiner Wahl Sex zu haben, während du deine Session hast.

Er wird halt leider nicht der offene Typ für sowas sein, und ich bin mir sicher, er hat andere Qualitäten, die dieses "Defizit" ausgleichen, sonst wärst du nicht mit ihm zusammen, oder?

kommt ganz darauf an wie dein freund dazu steht und ob er es weiß. das solltet ihr unbeding erst mal besprechen denn:

wenn er es weiß und es für ihn ok ist, eindeutig kein betrug.

wenn er es weiß, es für ihn nihct ok ist ud du es trotzdem machst, solltet ihr die basis eurer beziehung überdenken

wenn er es sicht weiß, dann hat er er jedes recht sich betrogen zu fühlen

für mich sind ehrlichkeit und offenheit die grundlage einer jeden funktionierenden beziehung.

Du bist doch in Gedanken schon bei jemand anderem also mach den letzten Schritt auch und trenn dich von deinem Freund. Dann kannst du dich austoben wie du willst ohne jemanden zu verletzen. Wenn jemand spezielle Wünsche hat die von Partner/rin nicht gestillt werden hält die Beziehung sowieso nicht lange.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das hat nichts mit Betrug zutun. Du hast halt eine Vorliebe die dein Freund nicht versteht bzw damit nix am Hut hat. Aber du wisst es halt ausleben. Wenn du ein unwohles Gefühl dabei hast dann sprich mit deinen Freund darüber im Vertrauen. Wenn er ein wahrer Freund ist dann wird er nichts dagegen habe. falls nicht würde ich mir an deiner stelle überlegen einen Neuen Freund zu suche (so hätte ich gehandelt)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin seit der Kindheit gerne gefesselt

Was möchtest Du wissen?