Ist anale selbstbefriedigung mit 13 normal?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sist völlig normal, denn der Anus is sehr sensibel und da kann man sich richtig schön befriedigen.

Hallo Hallo51423,

mit dem Wort "normal" ist es immer so eine Sache. Wenn es wirklich "normal" wäre, würde es heißen, dass es bei der Mehrheit so ist. Das ist wohl eher nicht der Fall, aber das heißt noch lange nicht, dass es "unnormal" oder ähnliches ist.

Viele Menschen machen sich in der heutigen Zeit oft Gedanken darüber, ob sie "normal" sind, oder nicht. Ich finde, darüber sollte man sich viel weniger Gedanken machen. Jeder Mensch ist anders, und daher müssen wir auch nicht alle einer "Norm" entsprechen.

Jetzt zu deiner eigentlichen Frage:

Zuerst einmal hat es nichts mit deinem Alter zu tun, ob du anale Stimulation magst, oder nicht.

Dass der Anus (sowohl bei Mädchen, als auch bei Jungs) eine Erogene Zone ist, und daher auch stimuliert werden kann, ist völlig normal. Noch dazu haben wir Jungs/Männer natürlich auch die Prostata, welche sehr leicht/stark erregbar ist.

Allerdings gibt es von Junge zu Junge doch starke Unterschiede, wie erregbar der Anus bzw. die Prostata ist. So gibt es zum Beispiel Jungs, die rein nur durch anale Stimulation zum Orgasmus kommen können. Bei anderen bewirkt diese Art der Stimulation überhaupt nichts.

Wenn es dir so gut gefällt, ist das völlig in Ordnung. Aber pass bitte auf, wenn du dir irgendwelche Gegenstände in deinen Anus einführst, dass du dich dabei nicht verletzt!!!

LG Sascha

Das ist normal, du empfindest dabei viel mehr.

Mach dir darüber keine Gedanken, sondern genieße es.

Normal ist, was viele machen. Tatsächlich ist es so, dass viele Jungs in deinem Alter ihren Körper "erforschen". Das ist tatsächlich normal. Entdeckst du eine neue Variante an deinem Körper, kann es sein, dass dies für eine gewisse Zeit sehr viel Spaß macht. Es ist ja neu für dich. Die anale Selbstbefriedigung ist von daher spannend, weil dort sehr viele Nerven sind, die Gefühle vermitteln. Das wird von den Personen manchmal als angenehm empfunden, andere mögen diese Gefühle nicht. So ist das eben mit Gefühlen. Du bist also mit deinem Verhalten "normal". Es hat übrigens auch nichts mit deiner sexuellen Identität zu tun. Man kann also nicht davon ableiten, ob du heterosexuell bist oder schwul. Du erforschst nur deinen Körper und das hat selbst erst mal keine Bedeutung.

Deine Prostata ist sehr empfindlich und deshalb findest du es gut. Ist. Ganz normal

Was möchtest Du wissen?