Denken Frauen genauso oft an Sex mit fremden Männern....?

19 Antworten

Das kommt wohl auf die Qualität der Beziehung an, ist die in Ordnung braucht man nicht an Sex mit anderen zu denken.

Brauch man auch so nicht ^^

1

Hallo Josephine! Na, das will ich doch wohl schwer hoffen!:-)) Denken werden sie wohl noch öfter daran. - ES tun, vielleicht aber die Männer mehr...! Liebe Gruß, Gerd

Also ich denke nich an sex mit fremden Männern. ich finde an fremden Männern auch nichts erotisches..da müssen erst Gefühle im Spiel sein bevor ich an sex denken kann

2

"mit fremden Männern" hieße, man stelle es sich allgemein vor, d.h. ohne konkrete Person, weil sonst wäre sie nicht "fremd". Ich denke, es gibt viele Menschen, die nicht "an Sex" denken, sondern an den Kontakt mit einer gezielten - geliebten - Person. Warum sollte das nicht für beide Geschlechter gelten ? Wer gerade verliebt ist, denkt nicht an "fremde" Leute, weil er dafür keinen Platz hat/ keinen Anreiz hat.

Jemand der chronisch untervögelt ist, weil der eigene Partner bzw. die eigene Partnerin weniger Lust und Leidenschaft empfindet, wird bestimmt öfter daran denken, als in einer sexuell erfüllten Partnerschaft ...

Nein ich habe mir noch nie.sex mir nem fremden vorgestellt (ich bin weiblich 23 jahre). weil ohne liebe kann ich mir sex nicht vorstellen, daß würde mir nichts bringen.. und ich finde sowieso frauen sind das schönere Geschlecht.  heisst aber nicht das ich lesbisch bin. haha also nice falsch verstehen